Ausstellung im „Quartier Bohème“ zeigt "moderne Ansichten von Düsseldorf"

Anzeige

Pünktlich zum sechsten Geburtstag des „Quartier Bohème“ in der Altstadt wird die gute Stube der Schlösser-Brauerei zum Schauplatz einer besonderen Ausstellung: Die Düsseldorfer Foto-Künstler Christian Gäbel und Stefanie Hoge präsentieren hier ab sofort ihre „Megapixel“-Kunst.

Gezeigt werden „moderne Düsseldorf-Ansichten“ im XXL-Format. „Kunst geht auf die Leute zu“, nennt Christian Gäbel seine Philosophie. Die Ausstellung im „Quartier Bohème“ sei der Beginn einer Serie von Ausstellungen an stark frequentierten Orten, an denen nicht nur Kunstinteressierte vorbeischauen. Sie ist bis Ende Juli während der Öffnungszeiten des „Quartier Bohème“ (Ratinger Straße 25) zu besichtigen, der Eintritt ist frei.

Weitere Infos über die Künstler gibt es hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.