Bambus-Wahrzeichen schmückt Flughafen: Malkasten-Skulptur jetzt in der Airport City

Anzeige
Die Bambusskulptur des chinesischen Bildhauers Pr. Dong Shubing schmückt nun den Flughafen. Foto: Siegel
Der Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten hat eine Bambusskulptur des chinesischen Bildhauers Professor Dong Shubing von der Academy of Fine Arts, Tsinghua University, dem Flughafen Düsseldorf übergeben. Die Skulptur, die bisher ihren Platz vor dem Haus des Malkastens hatte, soll die enge Verbindung zwischen der Volksrepublik China und der Landeshauptstadt Düsseldorf symbolisieren. Die Bambusskulptur wurde im Rahmen eines Festaktes am Freitag, 4. September, 18 Uhr in der Airport City auf dem Platz vor dem Maritim-Hotel übergeben. Oberbürgermeister Thomas Geisel hatte dafür die Schirmherrschaft übernommen und war bei der Einweihung mit dabei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.974
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 10.09.2015 | 20:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.