Benrath im Rokoko

Anzeige
Düsseldorf: Schloss Benrath | Hallo, ihr Lieben!

Heute waren wir für euch beim Barockfest auf Schloss Benrath zu Gast.

Auch wenn das Wetterchen (zumindest bis jetzt) nicht so ganz mitspielen will, hindert dieser Umstand die Besucher des Barockfestes nicht daran, sich selbst einen Eindruck vom Leben im Rokoko-Zeitalter zu machen.

Der Park rund um das bekannte rosa Schlösschen bietet die perfekte Kulisse für all diejenigen, die sich gestern und heute davon überzeugen wollten/ wollen, dass es sich bei den Menschen dieser Zeit zwar um Adelige, jedoch auch in gewisser Weise um Personen, wie du und ich gehandelt hat. So bin ich mir absolut sicher, dass der ein oder andere dieser Herrschaften ab und an auf einer Bank im Schlosspark saß und über das Leben sinnierte... oder darüber, was er denn zu Abend essen möchte.

Wie auch immer. Schloss Benrath bietet gemeinsam mit dem "Jardin des Epoques" (heute noch bis 17 Uhr) alles, was der moderne (geschichtsinteressierte?) Mensch über die Barockzeit wissen muss. Vielleicht macht es dem ein oder anderen auch Spaß, mal das Handy auszuschalten, den MP3-Player runterzudrehen und stattdessen die beeindruckenden Garderoben der höfisch Gekleideten zu bewundern.

Generell kommt hier jeder auf seine Kosten. Eine Greifvogelshow, mehrere Führungen, die Artistokraten, kulinarische Köstlichkeiten und vieles weitere sorgt dafür, dass hier unter Garantie keine Langeweile aufkommt.

Auch wenn ich mich durchaus als einen Fan des Mittelalters bezeichnen würde, so hat es der Barock doch tatsächlich geschafft, mich positiv zu überraschen.
Ich hoffe, dass es in Düsseldorf in Zukunft noch weitere Veranstaltungen dieser Art geben wird.

Liebst,
Conny (von Geschichte für alle)
0
1 Kommentar
15.282
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 18.08.2013 | 16:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.