"Bilk satt unplugged": Kostenlose Live-Musik-Reihe in Düsseldorf Arcaden

Anzeige
Der Düsseldorfer Singer- Songwriter Alex Amsterdam unterhält das Publikum im April mit entspannten Songs und einer Mischung aus Indie-Pop und Country-Folk, College-Rock und Bossa-Nova Rhythmen. (Foto: Veranstalter)
Düsseldorf: Düsseldorf Arcaden |

Bühne frei für regionale (Nachwuchs-)Künstler: Bereits seit Oktober 2016 laden die Düsseldorf Arcaden einmal im Monat dazu ein, den Shoppingtag bei stimmungsvoller Live-Musik und leckeren Speisen im hauseigenen Foodcourt ausklingen zu lassen.

Nach dem erfolgreichen KulTour-Fest „Bilk ist auf der Rolle“ mit großer Bühne auf dem Vorplatz, freuen sich die Düsseldorf Arcaden nun besonders, im Rahmen von „Bilk satt unplugged“ talentierten Musikern erneut eine Plattform bieten zu können. Das Augenmerk liegt hier insbesondere auf jungen Nachwuchskünstlern aus Düsseldorf und Umgebung. Bei der Event-Reihe haben Künstler die Chance, in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre Bühnenerfahrung zu sammeln und mit einem souveränen Auftritt Werbung in eigener Sache zu machen.

Plattform für echte Bühnen-Neulinge

Centermanager Dennis Stopa erklärt die Idee hinter der Event-Reihe: „Zum KulTour-Fest „Bilk ist auf der Rolle“ haben wir im Sommer bereits sehr erfolgreich den Talentwettbewerb „Talents most wanted“ realisiert. Wir waren wirklich begeistert von den vielseitigen Talenten der Düsseldorfer. Also haben wir beschlossen, Nachwuchsmusiker mit einer Live-Musik-Reihe auch weiterhin zu fördern und ihnen so zu mehr Präsenz und Bekanntheit zu verhelfen. Wir verstehen ,Bilk satt unplugged' als Plattform sowohl für erfahrene Künstler als auch für echte Bühnen-Neulinge und freuen uns immer über Bewerbungen talentierter Musiker.“
Das geht ganz einfach mit einer Aufnahme oder einem Link zu einem Video direkt beim Centermanagement der Düsseldorf Arcaden.

Buntes Programm

Am Donnerstag, 2. Februar, steht Kate Rena Fleming aus Düsseldorf auf dem Programm. Die Songwriterin überzeugt mit kraftvollem Akustik-Folk/Pop und einem abwechslungsreichen Programm aus deutschen und englischen Texten.
Am 2. März laden Sara & Tini mit ihrem zweistimmigen Gesang und leisen Klängen zum Träumen und Nachdenken ein.
Der Düsseldorfer Singer-Songwriter Alex Amsterdam unterhält am 6. April das Publikum. Die 21-jährige Marina Thiel hat ihren Auftritt am 4. Mai.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.