Buchholz plant Kunstinstallation mit linken Schuhen

Anzeige
Erkrath: Morper Park | Der Erkrather Künstler Ralf Buchholz plant zur OpenAir Kunstausstellung der NEANDERARTgroup am 13. September 2015 eine Installation mit Schuhen. Als Thema hat er sich diesmal die Flüchtlingssituation ausgesucht und wählt den Arbeitstitel ,, Where do you come from..." Im gestrigen Pressetermin teilte er gegenüber der lokalen Presse mit, dass ihn dieses Thema 2015 am meisten beschäftigt hat.
Durch eine Ausstellung im Frühjahr in Köln, hat er damals Kontakt zu vielen Flüchtlingen aus Afrika, Syrien und anderen krisengeschüttelten Ländern gehabt. Sicherlich versteht er auch die Ängst der Menschen hierzulande, die mit der Situation so ihre Probleme haben aber hier ist auch die Politik gefordert.
Es ist schlimm, dass es auf der Welt derzeit so viele Kriege gibt, dass Menschen nur mit ihren Kleidern am Körper ihr Heimatland aus lauter Verzweiflung verlassen und zum Beispiel in Deutschland und anderen europäischen Ländern Schutz suchen. Was können wir tun um damit richtig umzugehen und wo führt das ganze hin?
Um der Installation und dem Thema mehr Aufmerksamkeit zuzuführen, hat er prominente Musiker, Schauspieler und Politiker um eine Schuhspende gebeten, mit ihrer Unterschrift. Den größten Teil der Schuhe wird er selber in einer auffälligen Farbe lackieren und dann passend in Szene setzten.
Nach der Ausstellung werden die Schuhe dann verlost und das Geld einem Flüchtlingsprojekt in seiner Heimatstadt Erkrath gespendet.
Ich hoffe auf möglichst viel Resonanz, auch von den angeschriebenen Prominenten, denn dieses Thema geht uns alle an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.