Bücherkompass: Rezension -himmlische Schmunzelgeschichten-

Anzeige
Der Autor Wolf Kuhlmey, erzählt hier Bibelgeschichten einmal etwas anders, gerade heraus und nicht blumig umschrieben. Seine Wortwahl entspricht der heutigen Zeit.

In einer etwas flapsigen Art und Weise beschreibt er hier mit viel Humor wie Gott die Welt, Adam und Eva, erschaffen hat.
Er hat bekannte Geschichten aus der Bibel z.B. die Hochzeit von Kanaan, die Flucht durchs rote Meer oder die Auferweckung des Lazarus so beschrieben, als wäre alles ganz natürlich und kein großes Wunder gewesen.

Jesus, Ein Popstar?
Leseprobe: Egal wo er auftrat - er war inzwischen wie eine Art Popstar geworden - folgten ihm viele Menschen.
Immer wieder musste er etwas Neues bieten, damit seine Anhängerschaft auch zufrieden mit ihm war.
Meistens wollten Menschen mit irgendwelchen Gebrechen von ihm geheilt werden. Nun war Jesus kein Mediziner, auch viel zu jung dazu. Aber wenn die Leute etwas vom ihm erwarteten, musste er etwas bringen um seinen Ruf aufrecht zu erhalten. Er musst Lahme wieder gehend, Blinde wieder sehend machen. Meistens funktionierte das auch.
Mit der Zeit entwickelte er eine gewisse Routine –wie man das von einem Star- erwartet.

Resümee
Die einzelnen Geschichten, etwas bunt zusammengewürfelt sind, wie es der Titel schon besagt, -etwas zum schmunzeln- und lesenswert.

Das Büchlein, es ist in großer Schrift, unter 100Seiten stark, mit einigen teils unscharfen S/W Bildern versehen. Erschienen im Traumstundenverlag Essen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.974
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 28.12.2014 | 19:21  
8.106
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 28.12.2014 | 19:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.