Das Königspaar ist gekrönt! - Neuer Schützenkönig samt Königin

Anzeige
Es ist vollbracht. Hier strahlt der Schützenkönig Andreas-Paul Stieber (r.) mit seiner Frau und Schützenkönigin Christiane Wicht-Stieber. Foto:Siegel

Kirmeszeit heißt Schützenzeit. Und so war es auch dieses Jahr. Zum festlichen Anlass wurde natürlich auch ein neuer Schützenkönig ermittelt.

Die Kirmeszeit ist vorbei. Manch‘ einer schaut wehmütig zurück und wünscht sich, die Zeit bis zur Größten Kirmes am Rhein 2016 ginge schnell vorbei. Für alle Schützenfans gibt es aber Trost: So verlässt der St. Sebastianus Verein die Rheinwiesenbühne nicht, ohne einen neuen Schützenkönig gekürt zu haben.

Ach welch‘ herrliche Zeit für einen Schützen, wenn sich die Kameradschaft in den Kirmeszelten versammelt und man sich neben Ehrungen und Märschen auch im Schießen beweisen kann. Eben das konnte der neue Schützenkönig Andreas-Paul Stieber dieses Jahr tun. Mit einem wohl gezielten Schuss schaffte es der Unternehmensberater und Ratsherr der CDU, sich gegen seine Konkurrenten durchzusetzen und ist nun für ein Jahr beinah ganz oben, als König der Schützen. Auch der Chef der Schützen Lothar Inden hatte ein dezentes Lächeln im Gesicht, als feststand, dass Stieber der neue Schützenkönig wird. So als König wird er aber nicht einsam. Seine Frau Christiane Wicht-Stieber nämlich, ist die neue Schützenkönigin an seiner Seite. So kann das Paar gemeinsam die Zeit als „königliche“ Schützen genießen. Selbstverständlich waren beide auch auf dem Kirmes-Krönungsball zu finden. Dort wurden ebenfalls alle weiteren Kompanie-Königspaare des Regiments geehrt. Auch die Verleihung der Goldenen Ehrennadel wurde traditionell auf dem Krönungsball vollzogen.

Neuer Stadt- und Jungschützenkönig
Auch ein neuer Stadtkönig und Jungschützenkönig wurden von der Interessengemeinschaft Düsseldorfer Schützenvereine (IGDS) ermittelt. Neuer Stadtkönig wurde Thomas Schmied, der mit Armbrust Treffsicherheit beweist hat. Neuer Jungschützenkönig ist Marcel Leifgen. Der Zwanzigjährige ist Mitglied der Sebastianus Bruderschaft 1316 und dort Teil der 3. Grenadiere Jan Wellem.

In zwei Monaten hat Neu-Schützenkönig Stieber Geburtstag, also ist die Ehrung für ihn wie ein verfrühtes Geburtstagsgeschenk zum Fünfzigsten. Zehn lange Jahre ist er bereits Mitlgied im St. Sebastianus Verein Düsseldorf-Kaiserswerth. Seit zwei Jahren gehört er zusätzlich zur „Reserve“ und ist dort Mitgleid im ersten Zug.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.