Der A380 aus Dubai ist gelandet

Anzeige
Man hört ihn nicht, man sieht ihn nur, sofern man auf der Aussichtsplattform des Düsseldorfer Flughafens einen guten Platz erwischt hat.
Fast geräuschlos setzt der A380 aus Dubai auf und rollt zu seinem Standplatz mit den extra neu konstruierten Gangways auf zwei Ebenen. Gleich nach dem Andocken rückt eine kleine Armada von Servicekräften mit dem Ziel an, das Gepäck auszuladen, die Innenkabine zu säubern, die Vorräte aufzufüllen, den Flieger zu betanken und neues Gepäck einzuladen. Ganz nebenbei werden von der Kabinencrew noch mehrere hundert Passagiere verabschiedet und entsprechend viele neue Fluggäste begrüßt. Anschließend rollt der neue Publikumsmagnet wieder zur Startbahn und hebt zum Rückflug nach Dubai ab. All dies geschieht innerhalb von nur zwei (!) Stunden da die planmäßige Landung um 13:35 Uhr und der planmäßige Start um 15:25 Uhr erfolgen. Der A380 ist wirklich ein sehr interessantes Flugzeug, nicht übermäßig lang und durch seine doppelstöckige Konstruktion sehr effizient im Verhältnis von Anzahl Passagiere zu Kerosinverbrauch.

LG Robert Fischer
2
1
2
2
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
8.428
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 25.07.2015 | 22:34  
684
Robert Fischer aus Düsseldorf | 25.07.2015 | 22:49  
8.428
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 25.07.2015 | 22:51  
31.240
Jürgen Daum aus Duisburg | 16.08.2015 | 11:47  
684
Robert Fischer aus Düsseldorf | 16.08.2015 | 11:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.