Der Gerresheimer Männerchor präsentierte "Die Welt der Musik"

Anzeige
Der Gerresheimer Männerchor präsentierte gemeinsam mit dem Post-Telekom-Männerchor in der Aula des Marie-Curie-Gymnasium eine musikalische und gesangliche Meisterleistung. „Welt der Musik“ stand als Oberbegriff für eine Darbietung von Stücken auch mit Ohrwurmcharakter, wodurch man das zahlreich erschienene Publikum schon im Griff hatte. Somit stand im ersten Teil der Chorgesang im Vordergrund. Chorleiter Bernhard Obst gelang es seine Männer bei den W. A. Mozartstücken „Weihe des Gesangs“ wie auch bei „ O Isis und Osiris“ zur Höchstleistung zu bringen. Dabei gilt es die Bassstimme des Vorsitzenden Achim Winter zu loben. Seine stimmliche Ausstrahlung führt zu wahren Beifallsstürmen. Die Klavierbegleitung lag in den Händen von Jan Weigelt, einem Mitglied des Trio „Joi…!“ die einen großen Teil des Abends mit großartigen Stimmen und virtuosem Geigenspiel bereicherten. Das Zusammenspiel der drei mit den kleinen humorvollen Einspielungen zauberte immer ein Lächeln auf die Gesichter der Zuhörer. Die großartig aufgelegte Barbara Kuklinski, einer gebürtigen Sauerländerin, die auch schon mehrfach im Fernsehen zu bewundern war, gestaltete mit ihrer Sopranstimme die Stücke von W.A. Mozart, J. Offenbach und E. Kalman sehr ausdrucksstark. Ihr Bühnenpartner Gerhard Diering beeindruckte nicht nur mit seiner Stimme. Dass er das Geigenspiel sicher beherrscht zeigte sich im Duett mit Jan Weigelt am Klavier beim Csárdás Nr.5 von V.Mont. Als Fazit bleibt nur positives. Beide Chöre überzeugten bei all ihren Auftritten. Die Gastauftritte vom „Trio…!“ wurden zum Volltreffer. Die Zuhörer werden sich noch lange an dieses kleine aber außergewöhnliche Konzert erinnern. Es bleibt nun zu hoffen dass auch in Zukunft solche Konzertabende in Gerresheim stattfinden. Daher auch an dieser Stelle der Aufruf an Männer die gerne singen würden sich zur Chorprobe immer Montags ab 20.15 Uhr im Marie Curie Gymnasium einzufinden. Oder die Nummer des Chorleiters Achim Winter ( 0211 242964 ) wählen. Denn wie heißt es doch so schön „ Singen ist die beste Medizin“.








­
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
45.929
Renate Schuparra aus Duisburg | 16.11.2014 | 13:20  
1.579
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 16.11.2014 | 13:24  
14.585
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 16.11.2014 | 15:07  
1.579
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 16.11.2014 | 15:28  
30.997
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.11.2014 | 22:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.