Der un(Sinn) der Welt im ARTROOM

Anzeige
Düsseldorf: Artroom | Am vergangenen Samstag war es soweit. Die viel beachtete Kunstausstellung ,, Der un(Sinn) der Welt" der beiden Künstler Reiner Langer und Ralf Buchholz wurde Am Poth 4 eröffnet.
Collagen wie sie nicht gegensätzlicher sein könnten.
Reiner Langer (Fluxus-Künstler) gehört zu den Urgesteinen der Kunstszene mit internationalem Ansehen. Seine Collagen spielen mit den Themen Träume, Ängste, Gefühle und bestehen aus alten Kupferstichen und Zeichnungen, die er in einem speziellen Verfahren colouriert. Seine Motivwahl ergibt sich aus dem jeweiligen Gefühlsleben des Künstlers, ist also ein Spiegelbild seiner Seele. Wohl proportioniert und in Szene gesetzt erwarten sie die Besucher im ersten Ausstellungsraum der Galerie ARTROOM. Es ist eine stille Kunst, eine die man auf sich wirken lassen muss, die nachklingt. Der Betrachter wird in die Collagen hineingezogen und fühlt sie tief in seinem inneren.
Ganz anders die Arbeiten von Ralf Buchholz. Bereits Ende der siebziger beschäftige er sich mit der Kunstform Collagen. Nach einer fast 30jährigen Pause, hat er sich nun in den letzten 10 Jahren wieder ganz seiner Vorliebe gewidmet.
Aktuelle Zeitschriften und Magazine dienen für ihn als Grundlage seiner Arbeiten. Die Collagen werden dann noch vervollständigt durch Buntstifte oder Acrylfarben. Seine Arbeiten sind ,,lauter" und werden in dieser Ausstellung durch einige Objekte ergänzt.
Zum Beispiel eine Schlafmaske mit den Worten ,,Unklar" die einsam an einer weißen Galeriewand zum nachdenken anregt.
Zur Vernissage überraschten dann die beiden Künstler ihre Gäste auch gemeinsam mit einer Liveperformence. Reiner Langers gesprochene Texte wurden seinem Künstlerkollegen am Theremini begleitet.
Alles in allem erwartet den Besucher eine außergewöhnliche, nicht alltägliche Ausstellung. Sie hat Qualität, Tiefgang und ein klein wenig Ironie...

Die Ausstellung ist in den kommenden 4 Wochen immer Dienstags von 18.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag, den 1. Oktober von 11.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.