Düsseldorf: Solidarität rund ums Riesenrad

Anzeige
Riesenrad und Trikolore
Wer in diesen Tagen zum Burgplatz kommt, findet überall Zeichen der Solidarität nach den Terror-Anschlägen von Paris. Die Nabe des Riesenrads trägt die französischen Farben und das Rad selbst leuchtet abwechselnd blau, weiß und rot.

Ein Symbol der Solidarität
Für eine Gedenkveranstaltung am vergangenen Mittwoch stellte Schausteller Oscar Bruch den kleinen Eiffelturm, den man vom französischen Dorf auf der Rheinkirmes kennt, neben dem Riesenrad auf - ein starkes Symbol der Verbundenheit mit Frankreich. Kerzen und Blumen erinnern an die Opfer des Terrors.

Beim Frankreichfest im Sommer
stand der nachgebaute Eiffelturm ebenfalls auf dem Burgplatz, als Mittelpunkt eines fröhlichen Festes (mehr dazu hier) , als "Klein-Paris" die deutsch-französische Freundschaft feierte.

Jetzt steht der kleine Bruder des Eifelturms nicht nur für "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit", sondern auch für unsere Verbundenheit mit den französischen Nachbarn.
5
2 7
6
6
5
7
5
6
7
5
1 4
5
6
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
26.814
Jupp Becker aus Düsseldorf | 22.11.2015 | 07:02  
14.717
Christoph Niersmann aus Hilden | 22.11.2015 | 18:56  
9.817
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 22.11.2015 | 19:29  
3.573
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 23.11.2015 | 15:41  
6.228
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 24.11.2015 | 21:13  
9.817
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 25.11.2015 | 16:31  
59.327
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 26.11.2015 | 10:56  
9.817
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 26.11.2015 | 19:51  
59.327
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 26.11.2015 | 23:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.