Fotofreunde :Düsseldorf beim deutsch-italienischen Freundschaftsfest in Gerresheim

Anzeige

Bereits zum sechsten Mal fand am Samstag, 28. September, in Gerresheim-Süd das deutsch-italienische Freundschaftsfest statt. Ab 12 Uhr verwandelte sich der Platz zwischen Heye- und Hatzfeldstraße und die Nebenstraßen in eine süditalienische Piazza.

Zuvor hatten die Schirmherren Gunther Philipps (W.I.G.) und Pasquale Iuliano (Chef des Internetportals Xity) das Fest mit einem ökumenischen Gottesdienst eingeleitet. Vor über 50 Jahren kamen die ersten italienischen Gastarbeiter nach Düsseldorf. Wo könnte die deutsch-italienische Freundschaft besser gefeiert werden, als in Gerresheim-Süd mit seinen gut viertausend Italienern? "Unser Fest trägt zur Integration und einem harmonsichen Nachbarschaftsverhältnis bei", sagte Gunter Philipps. Alle Einnahmen gingen als Spende an das Kinderhospiz Regenbogenland.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
62.182
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 29.09.2013 | 01:09  
1.182
Klaus Heylen aus Düsseldorf | 29.09.2013 | 16:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.