Für Oldtimer-Freunde: Frankreichfest mit Tour der Düsseldorf

Anzeige
Mit "Emile", wie der Peugot 304 GL break liebevoll vom Destination Düsseldorf-Team genannt wird, wird für das Frankreichfest geworben. Carsten Wien, Stefan Hölzel (PSD-Bank), Boris Neisser, Mika Hahn und Bernd Kretzer von Frankenheim freuen sich aufs Wochenende.

Die Wetterprognosen für das Wochenende sind gut. Strahlende Gesichter bei den Veranstaltern des 16. Frankreichfestes, das am Freitag, 8. Juli, 18 Uhr, eröffnet wird und genau 48 Stunden später wieder endet.

"100.000 Besucher können wir bei gutem Wetter erwarten", sagt Boris Neisser von der Destination Düsseldorf.
Nicht nur das Fest an sich, auch die eingebettete "Tour de Düsseldorf" ist seit 15 Jahren ein Publikumsmagnet geworden. 150 ausschließlich französische Oldtimer, darunter ein Citroën HP5 aus dem Jahr 1924 oder ein zwölf Jahre älterer Rosengart LR 4N2, gehen dieses Jahr an den Start. "Das gibt es in Deutschland kein zweites Mal", sagt Mika Hahn, Geschäftsführer der Classic Remise und damit Kenner alter Wagen. Oldtimer-Freunde haben am besten Zeit zum Schauen am Samstag, 9. Juli, 9 bis 11 Uhr, und ab 15.30 Uhr auf dem Burgplatz, und am Sonntag, 10. Juli, 11 bis 12.30 Uhr, in der Classic Remise, Harffstraße 110 a, und ab 14.30 Uhr auf dem Burgplatz. Und ein Jahr, bevor der Grand Départ der Tour de France in Düsseldorf stattfindet, dürfen sich Radliebhaber auf eine unter dem Motto "Allez!Allez!" stehende französische Klassikerausfahrt für alte Renner freuen. Los geht es am Sonntag, 10. Juli, 11 Uhr, am Burgplatz. "Wir sehen das ganze noch nicht so eng, teilnehmen dürfen alle, die ein klassisches Rennrad fahren", sagt Carsten Wien vom Fahrradgeschäft Schicke Mütze und Veranstalter der Fahrrad-Klassikerausfahrt. Mehr Infos unter www.klassikerausfahrt.de. Große Unterstützung kommt auch von den Sponsoren wie der Brauerei Frankenheim, die das Fest nach drei Jahren auch weitere drei Jahre unterstützen wird, und der PSD-Bank, die mit einem Bully, einer Fotobox und einem Glücksrad vor Ort sein wird.
Das ganze Programm und noch mehr Infos gibt es hier: www.duesseldorfer-frankreich.fest.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.