Galerie „kunstweisen“ in Bilk präsentiert den Düsseldorfer Fotokünstler Thomas Rüsenberg

Wann? 15.04.2011 bis 20.05.2011

Wo? kunstweisen, Ulenbergstraße 135, 40225 Düsseldorf DE
Anzeige
Werk von Fotokünstler Thomas Rüsenberg (Foto: (c) Lothar Lüttmann)
Düsseldorf: kunstweisen | FOTOGRAFIE · GESTALTEN

Ausstellungszeitraum vom 15. April bis 22. Mai 2011
Vernissage am 15. April 2011 von 18 bis 20 Uhr

Mit gleich zwei fotografischen Zusammenstellungen ist Thomas Rüsenberg derzeit in der Landeshauptstadt vertreten. Im Rahmen der Jüdischen Kulturtage, zeigt der gebürtige Essener Fotokünstler im Stadtmuseum seine Arbeiten unter dem Titel:
Halacha – Leben in Düsseldorf. Motive von farbenfrohen Kippot, der männlichen jüdischen Kopfbedeckung, sind hier die Thematik, die man sich unbedingt anschauen sollte.
Unter dem Arbeitstitel „GESTALTEN“ zeigt Thomas Rüsenberg in der Galerie „kunstweisen“ einige Fotos, die seinen Bezug zu Düsseldorf festigen. Hauptaugenmerk sind sogenannte „Wischermotive“ die teils als Fotoprints klassisch auf Papier aber auch als Digitaldruck auf Plane in überdimensionalen Formaten (2.000 x 500 mm) zu sehen sind.
Kurzvita: Thomas Rüsenberg
Geboren: 1956 in Essen
Volksschule, Gymnasium, Ausbildung zum Schaufenstergestalter
1979 bis 1982 Fotoassistent im Studio Heiner Schmitz, Düsseldorf
1982 bis 2004 Freiberuflicher Fotograf mit Studio in Düsseldorf
Teilnahme an diversen Gruppenausstellungen

Beitrag von N. Friedrich
Organisator/Webmaster von Digital PoP ArT Künstler Henning O. http://www.digital-popart.de
Atelier Walzwerkstraße 14 40599 Düsseldorf
Quelle: Lothar Lüttmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.