Großes gemeinsames Kochen in Gerresheim

Anzeige

Schnibbeln, Kochen, Speisen - so lautete die Losung an Pfingstmontag auf dem Gerricusplatz.

Im Rahmen des „Gerresheimer Netzes gegen Armut“ veranstalteten die evangelische und die katholische Kirche in Gerresheim in Kooperation mit den „Lebensmittelrettern Düsseldorf“ einen ökumenischen Open-Air-Gottesdienst mit anschließender „Schnibbel-Aktion“.

Rund 80 Personen – von Kindern bis zu Senioren – betätigten sich dabei an mobilen Kochstellen. Die „Lebensmittelretter Düsseldorf“ hatten dafür gut erhaltene Lebensmittel organisiert, die vor Ort von den Teilnehmern gemeinsam verarbeitet - und anschließend verspeist wurden. Dabei wurden Spenden für das „Gerresheimer Netz gegen Armut“ gesammelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.