"Ich lebe in einem wilden Wirbel"

Wann? 28.02.2016 11:00 Uhr

Wo? zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: zakk | Wie ein Feuerwerk erstrahlte der Ruhm der jungen Irmgard Keun am literarischen Himmel der Weimarer Republik. Die Romane "Gilgi, eine von uns" (1931) und "Das kunstseidene Mädchen" (1932) erzielten Rekordauflagen - und wurden bereits 1933 als "Asphaltliteratur mit antideutscher Tendenz" verboten. Ihr Roman "Nach Mitternacht" ist bis heute eine der präzisesten Beschreibungen des alltäglichen Faschismus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.