In stillem Gedenken...

Anzeige
Kuppel der Tonhalle Düsseldorf
Düsseldorf: Oederallee | Gestern Abend, 24. März 2015, 20.00 Uhr

Das Orchestre de Paris gibt ein Konzert in der Düsseldorfer Tonalle. Vor weniger als zehn Stunden ist ein Airbus auf dem Flug von Barcelona nach Düsseldorf in den französischen Alpen abgestürzt. Alle 150 Insassen kommen uns Leben.

Vor dem Konzert gibt es eine Gedenkminute. Musiker und Zuhörer erheben sich von ihren Plätzen. Das Konzert beginnt: Schumann, Grieg. Die Blicke gehen hoch in die Kuppel der Tonhalle und in den Sternenhimmel. Und die Gedanken schweifen ab, zum Unglück, zu den Angehörigen - eine ganze Schulklasse ist ausgelöscht.

Im Programm ist zu lesen: "Der Anfang der Fünften Symphonie (von Peter Tschaikowsky) klingt wie ein leiser, dunkler Trauermarsch". Dieser Eindruck bestätigt sich auf gestern Abend auf traurige Art und Weise.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
50.258
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 26.03.2015 | 16:25  
6.925
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 01.04.2015 | 12:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.