Japan-Tag - Fotosafari :D -

Anzeige

Düsseldorf wird zu "Mangadorf"

Es regnete, es stürmte, aber der guten Laune tat das keinen Abbruch. Wieder waren hunderttausende Besucher in das Dorf an der Düssel gekommen, um es zum „Mangadorf“ zu machen.
Es gab free hugs, free cookies, free kisses von den zahlreichen Cosplayern (die möglichst originalgetreue Nachbildung japanischer Manga-Figuren) und ihren fantastischen Kostümen bot der Japan-Tag auch Einblicke in die Traditionen des Landes aus Fernost. Der Japanische Club lud zum Origami-Falten und zur Kimono-Anprobe ein, an gleich mehreren Ständen konnte man im Crashkurs Japanisch lernen und auf den Bühnen zeigten der Kinderchor der Japanischen Internationalen Schule, die Trommelgruppe Tentekko Taiko und Kampfsportler ihr Können.

In meiner Bildergalerie zeige ich die vielen gut gelaunten Gesichter dieses so farbenfrohes Japan-Tages und wünsche viel Vergnügen beim Betrachten.

Herzliche Grüße
Uwe Beckers

P.S.: Eine schöne Collage zum Japan-Tag bildet auch den Abschluss meines Foto-Projekts "365 Tage Düsseldorf"
2
2
1
2
1
3
1
1
3
2
1
3
1
3
1
1 2
1
1
1
2
1 1
2
1
2 2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 01.06.2015 | 00:11  
5.710
Rudi Simon aus Düsseldorf | 01.06.2015 | 00:34  
26.425
Jupp Becker aus Düsseldorf | 01.06.2015 | 05:06  
14.585
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 01.06.2015 | 15:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.