Japanischer Garten am EKO-Haus

Anzeige

Am Sonntag besuchten die "Freunde der Fotosafari" den japanischen Garten am EKO-Haus im linksrheinischen Niederkassel. Es war ein herrlicher frühsommerlicher Spaziergang durch die buddistische Tempelanlage mit Glockenturm und blühender Parkanlage. Trotz der "verkehrsgünstigen" Lage nahe dem Gewerbegebiet Seestern strahlt diese Anlage eine enorme Ruhe und Kraft aus. In dieser Bilderstrecke zeige ich meine Eindrücke und wünsche viel Spaß beim Betrachten.

Uwe Beckers

P.S.: Unser Fotofreund Rudi Simon konnte wegen einer Erkrankung nicht an diesem Foto-Ausflug teilnehmen, daher an dieser Stelle GUTE BESSERUNG !!!

0
6 Kommentare
62.131
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.05.2013 | 12:45  
15.360
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 06.05.2013 | 15:05  
26.915
Jupp Becker aus Düsseldorf | 06.05.2013 | 17:49  
1.082
Johannes Thusek aus Düsseldorf | 06.05.2013 | 17:50  
3.738
Helmut Friedrichs aus Essen-Steele | 06.05.2013 | 19:40  
5.710
Nichtmehr Hier aus Düsseldorf | 06.05.2013 | 20:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.