„Literatur-Laterne“ – Uhrenturm erhält neuen Veranstaltungsraum

Anzeige
1
Im neu gestalteten Raum des Uhrenturms, der „Literatur-Laterne“: Dr. Bernhard Piltz, Klaus Lehmann, Marco Huppertz und Dr. Manfred Droste. Foto: privat
Flingern. Auf der vierten Ebene des Uhrenturms, der das Hermann-Harry-Schmitz-Institut, Grafenberger Allee 300, beherbergt, wurde mit finanzieller Unterstützung durch die Stadtsparkasse Düsseldorf nun der Kunstraum „Literatur-Laterne“ geschaffen.
In Vitrinen, die die Schreinerei der Jugendberufshilfe Düsseldorf unter Leitung von Meister Joachim Ulff zum Selbstkostenpreis herstellte, werden nun Erstausgaben der Buchveröffentlichungen des Düsseldorfer Autors und Satirikers Hermann Harry Schmitz präsentiert. „Der Raum“, so erzählt Klaus Lehmann von der Hermann Harry Schmitz-Societät, „soll zukünftig nicht nur mietbar sein, sondern vor allem für ein neues Literaturformat genutzt werden.“
Ab November soll dem schreibenden Nachwuchs eine Plattform geboten werden, aber auch arrivierten Düsseldorfer Schriftstellern aus besonderem Anlass ein ebenso besonderes Forum sein, so Lehmann weiter.
Alternativen zur klassischen Lesung, in Verbindung mit Musik, Performance und Vortragskunst, sollen in der Literatur-Laterne erprobt werden.
Voraussetzung ist, dass die Texte der Autoren satirisch, humorvoll und grotesk sind – damit will die Societät die Brücke zu Hermann-Harry Schmitz schlagen, der, geboren 1880 in Düsseldorf, bekannt wurde als Verfasser grotesker Erzählungen und Einakter sowie als Essayist.
Die Einweihung des neuen Forums findet am Donnerstag, 10. September, 19.30 Uhr, statt. Der Leseabend mit dem Titel „Ein Kölner in Freundesland!“ wird vom Düsseldorfer Autor Klas Ewert Everwyn zu dessen 85. Geburtstag gestaltet.
Fortan soll das neue Format an jedem ersten Montag im Monat stattfinden und maximal eine Stunde dauern. Autoren und Interessierte können sich anmelden unter www.hermannharryschmitz.de, wo sie zudem weitere Infos erhalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.