Living Colour in der Kunstmüllerei in Bilk

Anzeige
Düsseldorf: Kunstmüllerei | Wenn zwei kreative Menschen zusammentreffen, kann daraus nur etwas besonderes entstehen. Sonja Zeltner-Müller, Künstlerin, Netzwerkerin und Galeristin im Düsseldorfer Stadtteil Bilk arbeitet schon seit Jahren in ihrer Stadt für den kulturellen Austausch in der Kunstszene. Gerade diese urbane, vielseitige und sich immer neu erfindende Szene macht das wirkliche Leben in einer großen Stadt aus.
Peter Mück aus Köln, mit seiner crossart international, gehört ebenfalls zu den aktiven Netzwerkern in seiner Stadt allerdings mittlerweile auch bundes- und europaweit. Das diese beiden irgendwann die Köpfe zusammenstecken und gemeinsame Sache machen, war nur ein Frage der Zeit.
Und nun ist es soweit!
Ab 10. Juni 2017 eröffnen beide die crossart - Ausstellung ,,Living colours", jetzt schon ein muss für alle Kunstfreunde. Die Liste der teilnehmenden Künstler bietet eine breite gefächerte Vielfalt der bildenden Kunst. Mit Henning O., Andrea Frederick, Olga Breininger, Berthold Welter, Volker Rauh, Andreas Mischke, LiDia Wenzl Michnay, Frank Scheidhauer, Peter Dudanski, Ralf Buchholz eröffnet sich dem Besucher eine Spektrum von absrakter Malerei bis hin zur Popart.
Es wird also spannend in der Kunstmüllerei, Witzelstr. 7, 40225 Düsseldorf

Vernissage: Samstag, den 10. Juni 2017 um 18.30 Uhr
 
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.