Martinssäule steht wieder

Anzeige
Die Martinssäule kehrt zurück. (Foto: Foto:Stadt Düsseldorf/Lammert)

Die Martinssäule, die an der Ecke Andreas-/Hunsrückstraße an das in Düsseldorf tief verwurzelte Martinswesen erinnert, ist wieder an ihren alten Platz zurückgekehrt.

Kurz vor Karneval 2012 musste sie demontiert werden, da sich die Säule geneigt hatte und drohte umzukippen. Die Martinssäule, entworfen von Reinhard Graner, wurde 1965 aufgestellt. Gestiftet wurde sie vom Heimatverein Düsseldorfer Jonges e.V. Die Düsseldorfer Jonges haben bereits 1985 die Patenschaft für dieses Denkmal übernommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.