Mit Manni auf Malle

Anzeige
Stellte sein aktuelles Buch im Restaurant Cala D‘Or vor: Manfred Breuckmann. Foto: Ingo Lammert
Flingern / Düsseltal. Er sei etwas angespannt, aber keineswegs aufgeregt, erklärte Manfred „Manni“ Breuckmann vor der Lesung seines neuen Buches „Schnee am Ballermann“, das er im Restaurant Cala D‘Or bei einem Drei-Gänge-Menü vorstellte.
Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war Breuckmann als Gerichtsreporter für den Hörfunk tätig und moderierte für den Westdeutschen Rundfunk diverse Magazine. Vielen ist der 1951 in Datteln geborene Breuckmann überdies durch seine lebendigen Fußballreportagen bekannt.
„Mit Vorlage dieses Kriminalromans möchte ich ein bisschen aus der Fußball-Schublade raus“, sagt Breuckmann und beweist auf der Lesung, dass der Ballsport in seinem aktuellen, mittlerweile fünften Buch kaum eine Rolle spielt.
Auch wenn der routinierte Sprecher seine Lesung mit einer Sammlung der – subjektiv empfunden – besten zehn Moderatorensprüche des Fußballs beschließt, so beweist der Autor mit seinem aktuellen Roman auch, dass er die Gestaltung eines spannenden Krimis versteht. In klarer Sprache schildert er seine Protagonisten und erzählt eine packende Geschichte, die im kriminellen Milieu der Mittelmeerinsel Mallorca angesiedelt ist. Im ruhigen Teil der Insel verbringt Breuckmann selbst gerne viele seiner Urlaube.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
14.593
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 22.04.2015 | 13:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.