„mittwochgespräche“ reisen ins Himmlische Jerusalem

Wann? 23.05.2018 18:00 Uhr bis 23.05.2018 19:30 Uhr

Wo? Maxhaus, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: Maxhaus |

Am 23. Mai 2018 ist beim 1737. „mittwochgespräch“ Dr. Dr. Claus Bernet unser Referent und Gesprächspartner. Sein Thema lautet: „Himmlisches Jerusalem: Kirchliche Kunstwerke aus 2000 Jahren Christentum“. Das „mittwochgespräch“ beginnt wie immer um 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro pro Person.

Römische Mosaike, romanische Kathedralen, barocke Tafelmalereien oder moderne Glasfenster – die kirchliche Kunst hat in den rund 2000 Jahren von der Antike bis heute viele Blüten getrieben. Anhand von vielen Bildern – natürlich auch aus Düsseldorf und Umgebung – nimmt Dr. Dr. Claus Bernet Sie mit auf eine Reise durch 2000 Jahre des Himmlischen Jerusalems.

Dr. Dr. Claus Bernet, Jahrgang 1970, studierte Geschichtswissenschaften, Kunstgeschichte, Erziehungswissenschaften und Stadtplanung in Berlin, Wien und Birmingham. 2007 promovierte er mit einer Arbeit zu sozialen Einrichtungen in Baugenossenschaften. Von 2008 bis 2012 arbeitete er für den Lebenshilfe e.V. in Berlin. Heute ist er als Mitarbeiter für den Verein Sehstern tätig.

Bitte beachten Sie schon jetzt: Das „mittwochgespräch“ am 06. Juni 2018 mit Dr. Ulrich Brzosa muss wegen einer Erkrankung des Referenten leider entfallen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.