Rocken für den guten Zweck in Reisholz

Anzeige
Düsseldorf: Düsseldorf |

Vor drei Jahren hatte die Düsseldorfer Band Gamma Brain ihre erste Brainsrock Garagenparty in Reisholz organisiert. Die Einnahmen des Konzerts gingen an die Elterninitiative der Kinderkrebsklinik e. V.

„Musik macht nicht nur Spaß, sie kann auch ein Ventil sein für Trauer, Wut oder Schmerz“, wissen die Bandmitglieder von Gamma Brain aus eigener Erfahrung. Der Impuls war da und die Idee, sich zu engagieren lag auf der Hand. Die Musiker beschlossen, die Musiktherapie in der Düsseldorfer Kinderkrebsklinik aktiv zu unterstützen. Denn die Musik gibt den kleinen Patienten die Möglichkeit, ihre Gefühle auszudrücken. Im Klinikalltag bleibt dafür nur sehr wenig Zeit. Doch über die Musiktherapie können die Kinder ihren Erfahrungen, Ängsten und Gefühlen Ausdruck verleihen.
Für die dritte Auflage des Benefit-Open-Air Festivals konnte die Reizholzer Formation Gamma Brain, Musikerkollegen aus der Region, wie Zen Trip, Heavy Beam & Drone Mountain Country Club, Phiasco und die Fitches gewinnen, die sich am kommenden Samstag das Mikro in die Hand geben werden.
Die Einnahmen aus Spenden, einer Tombola und den Getränken gehen wieder an die Elterninitiative der Kinderkrebsklinik. .

Die dritte Brainsrock Garagenparty geht am 9. September im Band-House, Reizholzer Werftstr. 39 über die Bühne. Beginn: 15 Uhr. Eintritt frei

Claudia Hötzendorfer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.