Schützenfest Düsseldorf-Rath: Königsschießen

Anzeige
Heute gab es das Königschießen.

Es wurde auf eine Scheibe geschossen.

Ermittelt wurde zuerst der/die Schülerkönig/ -königin.

Den ersten Schuß gab der letzte Schülerkönig ab. Dann wartete man gespannt darauf, ob nun ein Schüler oder eine Schülerin die Scheibe herunterschoß.
Es war Ronja Henzel von der Ges, Wildschütz. Sie freute sich riesig über ihren Erfolg neue Schülerkönigin 2013/2014 zu sein.
Der Tambourcorps Rheinperle und die Düsseldorfer Stadttrompeter spielten jetzt einen kleinen Freudenmarsch.

Wenig später ging es um den/die neuen/neue Regimentskönig/-königin.
Die bisherige Schützenkönigin Karin Battel gab dafür den Startschuß ab.

Es war Jutta Dahmen von der Ges. Reiterfreunde Df-Rath, welche den goldenen Schuß abfeuerte und nun neue Regimentskönigin von Rath ist.
Mit Trommeln und Trompetenklang wurde es allen Festplatzbesuchern mitgeteilt.

Danach gab es einen kleinen Fahnen-Umzug über den Festplatz, um anschließend das ganze im Festzelt zu feiern.

Viel Vergnügen beim anschauen meiner Bilder.

®m.l.tz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.