Schützenfest in Derendorf

Anzeige
Düsseldorf

Derendorf. Traditionell feiert der St. Sebastianus Schützenverein Derendorf 1655 e.V. sein alljährliches Schützenfest mit Kirmes, und zwar am ersten Wochenende im Juli auf dem Platz am Vogelsanger Weg 50 – dieses Mal

sogar zum 360. Mal. Los geht es am Freitag mit einem feierlichen Fassanstich.
In diesem Jahr wird ihn der Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske vornehmen. Bereits am Samstag, den 4. Juli werden die Böllerschützen der St. Hubertus Schützenbruderschaft Niederzissen lautstark auf das Derendorfer Schützenfest hinweisen. Am Sonntag steht der große, farbenfrohe Festzug auf dem Programm. Vor und auch nach der Parade wird der Musikverein Harmonie aus Graach an der Mosel für musikalische Unterhaltung sorgen. Am Sonntag gegen 18.30 Uhr können die Besucher dann mit großer Spannung das Königschießen verfolgen. Höhepunkte des Festprogramms im Schützenzelt sind die Musik-Acts: Am Freitag wird mit The Wounded Ducks gefeiert. Am Samstag rockt die Werstener Music Company und am Sonntag sorgt die Band ABBA Revival 2000 für beste Partystimmung. Übrigens: Erstmals wird an allen Tagen kein Eintritt erhoben. Am Montag folgt der Zapfenstreich , der Regimentskrönungsball und ein musiksynchrone Feuerwerk. Das Stadtteil-Schützenfest bietet im Gegensatz zur großen Kirmes am Rhein eine familiäre und gemütliche Atmosphäre mit einer Kirmes vor der Haustür.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
26.439
Jupp Becker aus Düsseldorf | 02.07.2015 | 14:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.