SIDEBYSIDE Online Dance Festival Düsseldorf

Anzeige
SIDEBYSIDEnet Online Tanzfestival
Düsseldorf: Tanzhaus NRW |

Düsseldorf, Tanzhaus NRW, 25.11.2014 ...

Draußen - ein kalter, ungemütlicher Novemberabend. Also schnell hinein, hinein ins Tanzhaus NRW, dem diesjährigen Austragungsort des SIDEBYSIDEnet Festivals...

...Ein düster anmutender Probenraum, geradezu spartanisch eingerichtet, zur Bühne umfunktioniert. Ein Festival, das quasi im Dunkeln stattfindet. Tanzstücke, die fast ohne Musik auskommen. Eine Traverse, an der eine Leinwand hängt.
Tänzer, die fernab des Alltäglichen in eigene Welten versunken sich aufwärmen, ihre Körper dehnen, jeder für sich probend, irgendwie allein und auch wieder nicht.
Mitglieder der Fotosafari :D sind geladen, dieses Geschehen mit der Kamera begleiten zu können. Und genau das haben meine Mitstreiter und ich getan. Jeder für sich, jeder auf seine eigene Art. So unterschiedlich die Bilder sein mögen, so unterschiedlich auch die nominierten Darsteller die eigens zu diesem Festival eingeladen waren ihr außergewöhnliches tänzerisches Können einem sachkundigen Publikum zu präsentieren. Junge Künstler, die am Beginn ihrer Karriere stehen, junge, wirklich außergewöhnliche Tänzer, die hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

Es ist ein wahrhaft gewaltiges Erlebnis die Vielfalt des Tanzens in vielerlei Facetten und vor allem so aus der unmittelbaren Nähe miterleben zu können. Mitzuerleben, wie sich die Kräfte und die damit verbundene Energie entlädt. Die Spannung die den Raum beherrscht. Wo sonst; wenn nicht an einem solch fast schon intimen Ort, kann man diese Spannung spüren, nachempfinden. Man wird förmlich in die tänzerische Darbietung hinein gesogen, mitgerissen.
Worte können kaum umschreiben welch faszinierende Einblicke mir und all den anderen Anwesenden dargeboten wurden, die nachfolgenden Bilder können wenn dann nur im Ansatz das widerspiegeln was mir zu erleben vergönnt war.
Die Nominierten sind, in der Reihe ihrer Auftritte:

Laura Keil – Homeless Bird,
Chun-Hsien Wu, Luftstruktur,
Audrey Bergeron & Merryn Kritzinger – Pixels,
Loretta d´Antuono & Victoria Brancadoro – sola.mente

Chapeau SIDEBYSIDEnet und Danke das ich diese Momente miterleben konnte und leben durfte. Ein ganz besonderer Dank gilt den visionären Machern dieses einzigartigen Festivals, Mario Alonso, Till Thomsen, Stanley Vitte, Danke für den Support …
Und Danke an die gesamte Crew die dieses kleine und wirklich feine Festival mit erarbeiten, Danke.

Ein besonderer Dank gilt auch den Juroren, Noreen Pietri, Edgar Bittencourt, Liana Del Degan, Peter Schmehl, Danke

Genug der Worte hier nun die dazugehörigen Bilder ...
1
3
1
4 2
4
2
2
2
1
2
2
3
3
1
1
1
3
2 2
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
26.440
Jupp Becker aus Düsseldorf | 27.11.2014 | 19:50  
14.057
Christoph Niersmann aus Hilden | 27.11.2014 | 19:53  
8.112
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 27.11.2014 | 19:58  
7.035
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 27.11.2014 | 20:16  
31.087
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.11.2014 | 22:59  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 28.11.2014 | 02:02  
14.057
Christoph Niersmann aus Hilden | 28.11.2014 | 09:30  
8.739
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 29.11.2014 | 15:28  
14.057
Christoph Niersmann aus Hilden | 29.11.2014 | 20:00  
47
Wolfgang Scholz aus Düsseldorf | 02.12.2014 | 16:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.