SO RICHTIG STROM inne TAPETE… hat die Polizei

Anzeige
...der Büchertisch wurde ziemlich geräubert ...
 
GUTEN ABEND... v.l.n.r. KLAUS, Ingo und Carsten ...
Düsseldorf: NRW |

K R I M I - Cops

... in Düsseldorf-Garath,

STADTTEILBÜCHEREI
25.01.2016



KLAUS Stickelbroeck, Ingo Hoffmann und Carsten Vollmer ....
und "STRULLER + JENSEN" ermittelten TAPFER weiter ...

Buchvorstellung: "KNOCK´ out"

Eine vollbesetzte S-Bahn-Linie in Düsseldorf im Montags-Feierabend-Verkehr brachte mich die letzten Minuten stehenderweise zum Ziel-Bahnhof.
Der aussteigenden Masse einige Treppenstufen hinunter folgend, stand ich wieder einmal vor der Wahl, links oder rechts herum.
Mein Instinkt ist diesbezüglich irgendwie gut entwickelt, dennoch fragte ich mich so Manches Mal durch, bis ich eine Lokalität in einer fremden Stadt gefunden hatte. Frauen fragen halt eher, als dass sie wie irre herumsuchen…
Bereits drei Minuten später, an meinem Zielort angelangt, stellte ich fest, dass zwar noch genügend Zeit bis zum Beginn der Lesung gewesen wäre, doch füllte sich der bestuhlte Bücherei-Raum schnell, sehr schnell!
Bei 55 hörte ich auf zu zählen … nicht, dass ich noch einschlafe, von wegen Schäfchen zählen …

DREI der Fünf als „Die KRIMI-Cops“ bekannten Düsseldorfer schreibenden´ Polizisten traten vor das also zahlreich erschienene Publikum, stellten sich vor und sorgten unmittelbar bereits dabei für die ersten Lacher!
Denn KLAUS´ Stickelbroeck erläuterte sogleich wahrheitsgemäß, dass deutsche Polizisten ja derzeit
ordentlich „Strom inne Tapeten“ hätten,
heißt, sie stehen derzeit ein … klein wenig unter Stress!
Auch stellte er uns die Protagonisten der KRIMI-COP-Serie vor:
STRULLER und JENSEN!
Die mittlerweile fünf Bücher dieser Reihe gingen übrigens später wie warme Semmeln über die Ladentheke!
„Stückwerk“ ist der erste Band, den ich mir nun endlich einmal zulegte,
( signiert u.A. mit … „Stück für Stück – ein Stückwerk“ )
und der bisher letzte+fünfte ist „Knock out“.
Auf Nachfrage bestätigten die Jungs aber, dass man diese Bücher auch wild durcheinander lesen könne… NA, da freue ich mich dann doch mal´drauf´!

Die drei anwesenden Polizisten gingen ihren Lesungsabend tatkräftig an, wenn auch weniger ernst!
Bei den KRIMI-Cops kommt der Humor scheinbar nicht zu kurz und das ist es eben, was diese KRIMIS so anders, so besonders macht!
Da ich bereits einige KURZ-Geschichten von KLAUS STICKELBROECK „solo“ kannte, diese sehr schätze sowie die Art und Weise mag, wie der Autor rüber ´kommt, wusste ich, auch mit diesem Lesungsbesuch genau das Richtige zu tun!

Man(n) spielte sich die Bälle perfekt zu, so dass Fußballer hätten noch was lernen können! Mal´ las der Eine, dann wieder der Andere, oder alle …nett plaudernd durcheinander…
nein, es gab richtig klasse Dialoge, so, dass wir uns alles lebhaft+bildlich vorstellen konnten!
Solche Texte eben auch so situationsbedingt vorzutragen gibt einer Lesung den wirklich ultimativen Kick!
Spätestens jetzt, nachdem man KRIMI COPS erleben durfte, weiß man, dass LESUNGEN keinesfalls langweilig sein müssen!
Man weiß aber auch, wenn es auch nur am Rande ein wenig durchsickerte, was es heißt, Polizist zu sein, auf „Verbrecherjagd“ zu gehen und dabei möglichst immer einen kühlen Kopf zu behalten!
Die beiden Helden in den KRIMI COP Romanen sind dabei nur allzu menschlich und schon allein deswegen liebenswert!
Die Düsseldorfer Polizisten hatten selbst sehr viel Freude daran, uns diese Menschen mit einer Dienstmarke näher zu bringen und scheuten sich nicht, Ecken und Kanten zu zeigen.
Derweil ging die Handlung weiter…immer mehr TOTE und auch von „Staubsaugern“, Rod Stewart und „Krabbelgruppen“ war die Rede.
Nach einer erholsamen Pause, in der VIELE Bücher ge- und somit verkauft wurden und Wein oder Wasser getrunken werden durfte, ging es noch witziger und spannender weiter!
Die BEST Cops´ in town drehten noch einmal so richtig auf! Sie nahmen uns alle mit an einen PORNO-Drehort, natürlich nur zu ermittlungstechnischen Zwecken! Und bevor der Abend in einer wilden Schießerei enden konnte, gab es auch noch Verkehrskontrollen!
Der Polizei-Praktikant JENSEN und sein erfahrener Chef STRULLER sind eben ein gutes TEAM;
so wie hier in Düsseldorf die KRIMI- schreibenden COPS!
Und wenn sie auch keinen Ton treffen, wenn sie „musizieren“, humorige Krimis mit HERZ können sie schreiben, vor Allem aber LOCKER rüber´ bringen!
In einer Welt, die eben nicht immer nur schwarz, oder nur weiß ist, nur gut oder böse, sondern eben auch zu einem GRAU gemischt, oder noch besser ausgedrückt, die BUNT ist, brauchen wir auch BUNTE „schräge“ Vögel, mit dem Herz und dem Verstand auf der „richtigen“ Seite, ...
vielleicht eben auch auf der Seite des Gesetzes!?!

Auch „solchen STROM inne Tapete“, `wie Stickelbroeck eingangs sagte, solche ehrliche Power, diesen Humor und Witz, aber eben auch den Mut, mal´ was´ ANDERS zu machen, all´ das und ein klein wenig mehr, wünschte ich mir beim Verlassen der Bibliothek für meine Heimat: unser aller Heimat!

Die KRIMI COPS sind nicht nur Leseratten und Krimi-Fans zu empfehlen, einfach ALLEN, die das Kurzweilige lieben und gerne lachen und einfach auch ALLEN ANDEREN!

Super entspannter Lesungsabend!

http://www.krimi-cops.de/
http://www.kbv-verlag.de/autorendetail.html?id=35



Text+Fotos: AAT, Jan.2016
2
2
1 3
2
2
2
1 3
2
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
21 Kommentare
50.379
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 30.01.2016 | 08:33  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 30.01.2016 | 09:03  
13.622
Christiane Bienemann aus Kleve | 30.01.2016 | 09:33  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 30.01.2016 | 09:43  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 30.01.2016 | 09:45  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 30.01.2016 | 12:38  
50.379
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 30.01.2016 | 13:22  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 30.01.2016 | 13:51  
10.879
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 30.01.2016 | 20:19  
18.762
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 30.01.2016 | 23:05  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 30.01.2016 | 23:13  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 31.01.2016 | 20:59  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 01.02.2016 | 13:23  
2.855
Brigitte Lambertz aus Oberhausen | 01.02.2016 | 18:08  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 01.02.2016 | 19:31  
18.762
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 03.02.2016 | 14:04  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 03.02.2016 | 21:41  
14.278
Willi Heuvens aus Kalkar | 05.02.2016 | 22:02  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 05.02.2016 | 22:06  
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 07.03.2016 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.