Spitzkohlsuppe mit Garnelen aus dem Thermomix TM5. Sensationell.

Anzeige
und dies sind die Zutaten
Wie bereits angekündigt habe ich mich heute an die exotische Spitzkohlsuppe mit Garnelen getraut. Was soll ich sagen. Es hat wieder super funktioniert, denn mein treuer Freund der Thermomix TM 5 leitete mich durchs Rezept bis zum Endstadium. Es schmeckt köstlich. Wenn ich sie noch einmal koche werde ich aber auch den Tipp nutzen vor dem Pürieren einen Teil des Spitzkohl herauszunehmen und ihn nach dem Püriervorgang wieder zuzugeben. Sieht später auf dem Teller noch besser aus. Geschmacklich hat es keine Auswirkung. Auch werde ich noch die Kokosraspeln verwenden und kurz anrösten zum überstreuen der Suppe. Die Suppe ist fein abgerundet mit Curry, Ingwer, Knoblauch und Kokosmilch. Da ich ja die Rezepte nicht reduzieren kann, es ist für vier Portionen, ist noch etwas übrig. Es ist also noch Suppe da, solange ich die Nachbarn nicht gefragt habe. Um Euch mit den Rezepten nicht zu langweilen mach ich nun eine kurze Pause und erhole mich bei den Winzern in der Pfalz. Bis dahin "Alles Gute".
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
34.473
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 20.08.2015 | 18:34  
49.108
Renate Schuparra aus Duisburg | 22.08.2015 | 00:21  
1.792
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 22.08.2015 | 08:52  
49.108
Renate Schuparra aus Duisburg | 23.08.2015 | 10:58  
8.997
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 24.08.2015 | 12:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.