Stadtdechant Hennes kondoliert der koptischen Gemeinde in Düsseldorf

Anzeige
Mit Bestürzung hat Monsignore Ulrich Hennes, Stadtdechant von Düsseldorf und Pfarrer an St. Lambertus, auf die neuerlichen Anschläge auf christliche Kirchen in Ägypten reagiert: „Es ist erschütternd, wie viel Hass und Unfrieden in der Welt ist und sich fanatisch gegen unschuldige Menschen richtet.“ Mit einem persönlichen Brief kondolierte Hennes der koptischen St. Mariengemeinde in Düsseldorf.

In dem Schreiben heißt es unter anderem: „Möge die Osterfeier dieser Woche Ihnen und uns allen die Erfahrung schenken, dass im Leiden dieser Tage der auferstandene Herr besonders an der Seite der Leidenden und die Leidenden an seiner Seite sind und dass solches Leid in all seiner Schrecklichkeit dennoch nicht vergeblich ist.“ In den Gottesdiensten in St. Lambertus wird derzeit besonders für die Christen in Ägypten gebetet.

Stephan Zöller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.