Strange Nite: Verrückte Tony-Show im Stahlwerk

Anzeige
Der einzigartige Tony Marony moderiert die Strange Nite am 23. Dezember. Foto: Zeller

Wenn der sympathische Entertainmentprofi Tony Marony zu einem bunten Abend einlädt, dann darf man sich auf jede Menge Heiterkeit freuen.

Nicht umsonst wird das Spektakel vom Stahlwerk (Ronsdorfer Straße 134) „Strange Nite“ genannt mit jeder Menge Stars, die man kennen könnte oder auch nicht. So wie das mehrfach ausgezeichnete Schunkelduo „Katti & Pitter“, nach eigenen Angaben „bekannt aus Funk und Fernsehen“. Sogar das Bundesverdienstkreuz wurde ihnen verliehen.
Weitere Gäste sind unter anderem das Duo Harmony mit viel Unterhaltungsmusik von Charts bis Evergreens, ein Robbie Williams-Double namens Screcko Valjak und ein Elvis-Double (Nevrez Caliskan) sowie der von der Schrott-Gala bekannte Uli Binger sowie weitere Unterhaltungskünstler.

23. Dezember


Einen Tag vor Heiligabend, Mittwoch, 23. Dezember, geht es im Stahlwerk Club 123 ab 21 Uhr rund.
Tony Marony moderiert das schrille Programm und wird auch die ein oder andere Perle aus seinem eigenen Repertoire zum Besten bringen und kommt mit Melany Marony, die ihm in der Show assistieren wird. Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Hotline 37 30 70.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.