Textilmuseum und Textilwerkstatt Die Scheune

Anzeige

Bei einer Wanderung um die Krickenbecker Seen entdeckte ich dieses kleine Museum in der Nähe des Informationszentrums.

Ursprünglich war der Fachwerkhof Alt Kämpgen im 17. Jahrhundert eine Mautstelle. Dort musste an der Straße von Hinsbeck nach Venlo Wegezoll entrichtet werden. Alte Pachtverträge beweisen, dass er mindestens seit 1683 zum Schloss Krickenbeck gehörte. Die Scheune diente wohl auch als Torflager.

Seit 1973 steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Heute dokumentiert das Textilmuseum die Geschichte der Textilherstellung am Niederrhein aus Flachsleinen. Viele Ausstellungsstücke stammen aus der privaten Sammlung der Eigentümer Hildegard und Walter Tillmann.

In der Cafeteria gibt es an jedem 1. Sonntag im Monat Kaffee und Kuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.