„UNIKATE ‘14“ im Foyer der Handwerkskammer

Anzeige
Impression vom Eröffnungstag. (Foto: Wilfried Meyer)
Düsseldorf: Handwerkskammer Düsseldorf |

Die Weihnachtliche Verkaufsausstellung startete am ersten Adventswochenende. Kammerpräsident Andreas Ehlert eröffnete die Ausstellung zusammen mit der Vorsitzenden der AdK Niederrhein, Monika Bergrath, am ersten Adventssonntag. 50 Aussteller zeigen noch bis zum 7. Dezember Kreatives aus dem Handwerk.

Unikate werden geschaffen aus Ideen und dem Arbeiten mit der Hand, Meisterschaft entsteht aus der – oft jahrelangen – intensiven Beschäftigung mit dem Werkstoff. Der gekonnte Umgang mit „ihren“ Materialien zeichnet die Künstler aus und macht ihr Handwerk unverwechselbar.

Insgesamt 50 gestaltende Handwerker, darunter acht aus der Landeshauptstadt, aus den Bereichen Fotografie, Glas, Holz, Keramik und Papier, Schmuck und Textil präsentieren ihre Arbeiten im Foyer der Handwerkskammer. Die ganze Vielfalt der Angewandten Kunst abzubilden, ist Anspruch von Diplom-Designer Uwe Müller-Biebel, der die erfolgreiche Verkaufsausstellung auch in diesem Jahr organisierte. Neben den Gestaltern der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks am Niederrhein (AdK) stellen interessante Gäste aus ganz Deutschland aus. Zahlreiche Staatspreisträger bürgen für das durchweg qualitätsvolle Angebot.

Die „Unikate“ ist bis einschließlich Sonntag, 7. Dezember täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
14.580
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 04.12.2014 | 11:31  
3.657
Helmut Friedrichs aus Essen-Steele | 04.12.2014 | 12:52  
14.580
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 04.12.2014 | 13:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.