"Urlicht" - Konzert des jungen kammerchors düsseldorf

Wann? 21.11.2015 19:30 Uhr

Wo? Pfarrkirche Liebfrauen, Langenbergstraße, 46397 Bocholt DE
Anzeige
Bocholt: Pfarrkirche Liebfrauen | Noch vor Beginn der Adventszeit möchte der junge kammerchor düsseldorf (jkd) unter dem Titel „Urlicht“ in die Zeit der abendlichen Dämmerung hinein eine Stunde voller magischer Klänge und musikalischer Gänsehautmomente schaffen. Passend zum „Internationalen Jahr des Lichts 2015“ der UNESCO beschäftigt sich der im vergangenen Jahr gegründete Kammerchor in seinem zweiten Projekt musikalisch mit Stücken rund um das Thema Licht.
Mit einem anspruchsvollen A-Cappella-Programm, das vor allem Werke der Gegenwart umfasst, soll das Faszinosum Licht aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden – von geistlicher wie von weltlicher Seite, mit Texten und Melodien, die Zuversicht und Wärme ebenso zu behandeln wissen wie Dunkelheit und Abkehr. Das Licht steht dabei als Hoffnungsträger, als Orientierung in der Nacht und bietet in mit seiner enormen Symbolkraft die passende Grundlage für einen musikalisch spannenden Abend.
Nachdem der junge kammerchor düsseldorf im vergangenen Frühjahr mit seinem ersten Projekt unter dem Titel „Laudate“ sein erfolgreiches Debüt feiern durfte, hat die zu einem Großteil aus Studierenden bestehende Gruppe unter der künstlerischen Leitung von Mathias Staut im vergangenen halben Jahr noch einmal weiter an ihrer Qualität gefeilt und ist nun voller Vorfreude darauf, ihre Begeisterung für anspruchsvolle A-Cappella-Chormusik erneut mit einem breiten Publikum teilen zu dürfen.
Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen: www.jungerkammerchorduesseldorf.de
sowie auf der Homepage zum „Jahr des Lichts 2015“ der UNESCO: www.jahr-des-lichts.de/urlicht-konzert-des-jungen-kammerchor-duesseldorf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.