Weihnachtsmärkte und kein Ende: Auch Köln ist nicht ohne ...

Anzeige
Eine tolle Kulisse: der angestrahlte Dom
Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom oder: "die Büdchen an der Bahnhofskapelle ..."
würden eingefleischte Düsseldorfer Lokalpatrioten vielleicht sagen - aber das muss man neidlos anerkennen: Diese Kulisse ist einmalig für einen Weihnachtsmarkt und sie lockt Besucher aus aller Welt an: Der angestrahlte Kölner Dom. Auf dem Roncalliplatz an der Südseite des Doms wird alles im XXL-Format aufgeboten: Riesentanne, unzählige Lichter, eine ganze Budenstadt mit Geschäften und Imbissständen.

Großartige Kulisse und internationales Flair
Wer Trubel, Gedränge und internationales Flair mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Wer es etwas ruhiger und gemütlicher mag, ist hier allerdings nicht so gut aufgehoben.

Die Fotos geben einen Eindruck von der Atmosphäre auf dem Roncalliplatz. Wer noch life dabei sein möchte: Vom Hauptbahnhof sind es nur wenige Schritte vorbei am Dom und dann zum Weihnachtsmarkt.

Ich wünsche viel Spaß beim Besuch des Weihnachtsmarktes am Kölner Dom!
1 2
1
1 1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
15.571
Christoph Niersmann aus Hilden | 14.12.2014 | 10:23  
1.893
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 14.12.2014 | 10:31  
29.381
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 14.12.2014 | 10:44  
15.365
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 14.12.2014 | 11:25  
8.857
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 14.12.2014 | 17:36  
11.193
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 14.12.2014 | 20:04  
12.443
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 14.12.2014 | 22:34  
2.579
Karin Michaeli aus Düsseldorf | 15.12.2014 | 06:35  
11.193
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 15.12.2014 | 10:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.