Yoga zwischen Erleuchtung und Entspannung

Wann? 06.05.2015 18:00 Uhr bis 06.05.2015 19:30 Uhr

Wo? Maxhaus, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: Maxhaus |

Am 06. Mai 2015 ist beim 1646. „mittwochgespräch“ Dr. Friedemann Eißler der Referent und Gesprächspartner beim „mittwochgespräch“. Sein Thema lautet: „Mantra, Markt und Massensport – Yoga zwischen Erleuchtung und Entspannung“. Wie immer findet das „mittwochgespräch“ um 18:00 Uhr im Katholischen Stadthaus „Maxhaus“ an der Schulstraße 11 in der Düsseldorfer Altstadt, statt.

„Heute pilgert man nicht mehr in Kirchen, sondern ins Fitnessstudio“, textet eine große Zeitung. „Yoga vereint Dich mit Gott. Yoga macht Dich unsterblich“, so liest man bei Yoga Vidya.
Yoga – Fitmacher, Trendsport, Erleuchtungsweg oder esoterischer Selbstfindungstrip? Auf jeden Fall ist Yoga so populär wie nie zuvor. Und es ist ein gesellschaftliches Thema, durchaus kontrovers und vielschichtig.
Wie religiös ist Yoga (noch)? Das „mittwochgespräch“ gibt Einblicke in aktuelle Debatten und lädt zur Diskussion ein.

Dr. Friedemann Eißler, Jahrgang 1964, studierte evangelische Theologie und war von 1999 bis 2001 Vikar der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. 2001 promovierte er zum Dr. theol. und war von 2001 bis 2002 Pfarrer in Reutlingen. Von 2002 bis 2007 arbeitete Dr. Eißler als Wissenschaftlicher Assistent am Institutum Judaicum – Seminar für Religionswissenschaft und Judaistik in Tübingen. Seit 2008 ist er wissenschaftlicher Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.