Das Wetterhoch FORTUNA kann kommen !

Anzeige
Von links: Andreas Vogt ( Freundeskreis Himmelgeister Kastanie ), Jens Langeneke ( Fortuna Düsseldorf ), Sandra Mertzokat und Sabine Tüllmann ( beide ELFMETERstiftung ), Herr Butt ( Maschinen Kaul ), Michael Weichler ( Stiftungsratvorsitzender ELFMETERstiftung ), Sven Plöger ( Schirmherr ), Martina Hankammer ( Provinzial ) (Foto: Hans-Jürgen Tüllmann)
 
(Foto: Hans-Jürgen Tüllmann)
Düsseldorf: Andreas Vogt | Feierstunde auf dem Rheinturm Düsseldorf mit Sven Plöger, Jens Langeneke und vielen Gästen....

War das eine wunderbare Veranstaltung heute auf dem Rheinturm Düsseldorf. Bei herrlichem Wetter genossen wir eine klasse Veranstaltung auf dem Rheinturm Düsseldorf. Vielen Dank an Herrn Bonkowski, Rheinturm Chef und die Günnewig Restaurant Geschäftsführung für die kostenfreie Feier im Panoramarestaurant. Schirmherr Sven Plöger begeisterte die vielen Gäste mit seiner Kompetenz und seinem Humor. Plöger schlug einen Bogen nach Köln und zum 1. FC Köln, der offiziellen Postanschrift der Himmelgeister Kastanie auf dem Kölner Weg und überraschte mit seinen spontanen Ausführungen. Jens Langeneke, Fortuna Düsseldorf Spieler und Botschafter der ELFMETERstiftung Düsseldorf, stand für viele Fotos bereit. Fortuna Düsseldorf Marketing Chef Carsten Franck lobte die Spendenaktion "Ein Hoch auf Fortuna". Andreas Vogt ( Baumgeistsekretär der Himmelgeister Kastanie ) bedankte sich bei allen Partnern, Spendern, den Vertretern der überaus zahlreich erschienenen Medien und vielen Gästen. Kleinster Gast mit 7 Monaten war Romy-Fortuna Lewald. Eines der ersten Kinder in Düsseldorf, welche den Vornamen FORTUNA tragen und seit Geburt Vereinsmitglied sind. Romys Vater Ralf Lewald stellte kostenfrei seine Technik und sein Know How zur Verfügung. Michael Weichler, Stiftungsratvorsitzender, stellte die ELFMETERstiftung vor. Baumgeistsekretär Andreas Vogt bedankte sich bei allen Spendern, welche eine Spendensumme von über 4.900,- EUR zusammenbrachten. Drei Spender mit den jeweils höchsten Spenden wurden auf dem Rheinturm besonders geehrt. Darunter Philipp-Jonas Fischer aus Düsseldorf. Fischer spendete 218,48 EUR. Ein zunächst seltsamer Betrag, welcher von Herrn Fischer umgehend kommentiert wurde." 218,48 EUR beinhalten das Gründungsjahr des VFL Bochum, meinem Lieblingsverein und das Gründungsjahr der Brauerei Füchschen", erklärte er. Mit 1.836 EUR verzeichnete die Provinzial Rheinland Versicherung die zweithöchste Spende. Provinzial Pressesprecherin Martina Hankammer erläuterte die Summe als das Gründungsjahr der Provinzial. Mit 1.895,- EUR, in Anlehnung an das Gründungsjahr von Fortuna Düsseldorf, spendete das Unternehmen Machinen Kaul aus Düsseldorf-Heerdt die höchste Spendensumme. Herr Butt , Geschäftsführer, ist damit der offizielle Wetter/Taufpate des Wetterhochs FORTUNA, welches wir im Sommer 2013 erwarten.
Die wunderbare Illustration zum Wetterhoch von David Salomo hatte es vielen Besuchern angetan. Eine Veranstaltung, an die wir uns noch lange positiv erinnern werden. Das Wetterhoch FORTUNA kann kommen und wird das 32. Wetterhoch in 2013 sein. "Wir rechnen mit dem Hoch im Sommer. Am Besten zum Klassenerhalt von Fortuna Düsseldorf oder zum Stadtjubiläum. Es darf natürlich weiterhin gern an die ELFMETERstiftung gespendet werden, freut sich Initiator Andreas Vogt. Und damit ist die Aktion noch lange nicht zuende. "Das Wetterhoch FORTUNA kann kommen. Wir sind bereit. Das ist eine tolle Sympathie- Werbung für unseren Verein und unsere Stadt", so Vogt. "Vielleicht sagt dann Schirmherr Sven Plöger das Wetterhoch FORTUNA in rot/weisser Kleidung an", diese Frage stellte Vogt an Sven Plöger. Plöger hätte damit kein Problem mit rot/weiss das Wetter anzusagen. Freuen wir uns drauf!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.