Der Frühling kann kommen: Kindern der Werstener Mosaikschule legten Hochbeet an

Anzeige
(Foto: Rainer Hotz)

Gemeinsam mit den Kindern der Werstener Mosaikschule, einer Förderschule für geistige Entwicklung, haben freiwillige Helfer der Provinzial Rheinland im Schulgarten ein Hochbeet angelegt.

Dieses bietet jetzt auch körperlich eingeschränkten Kindern, die im Rollstuhl sitzen, die Möglichkeit sich an den Aktionen im Schulgarten aktiv zu beteiligen. Sehr zur Freude der Kinder konnten direkt die ersten bunten Frühlingsblumen eingepflanzt werden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.