Die Lindenstrasse......meine TV Sendung am Sonntag

Anzeige
Nee, was muss ich bekloppt sein, so denke ich jedesmal, wenn ich mir sonntags kurz vor 19 Uhr "Die Lindenstrasse "anschaue.

Ich leide, lache und weine mit ihnen, meinen heimlichen Stars von nebenan: den Beimers, Dresslers, Zieglers und wie sie alle heissen.

Seit dem 1. Adventsonntag von 1985 verfolge ich Woche für Woche die Lindenstrasse.
Dank der modernen Medien, früher den Videorekorder und jetzt auch im Internet habe ich sogar keine Folge verpasst.
Für mich gehört die Lindenstasse zum Sonntag mit dazu.

Mittlerweile wissen auch alle Bekannten und Verwandten, dass ich bei der Fernsehausstrahlung telefonisch nicht zu erreichen bin.

Nie werde ich zu dieser für mich heiligen Zeit Abendessen zubereiten, Wäsche aufhängen, ein anderes Programm gucken, bei Lokalkompass reinschauen, zum Klo gehen, schreiben, Müll weg bringen oder Schuhe putzen.
Meine Familie flüchtet schon freiwillig aus dem Wohnzimmer.

Wohnen möchte ich in der Lindenstrasse allerdings nicht, auch nicht mit jemanden tauschen, denn ich führe ja im Gegensatz zu den Lindenstrassenbewohnern ein ganz normals Familienleben, verheiratet und das seit 36 Jahren, mit 3 Töchern und 3 Enkelkindern.

Denn das wirkliche Leben sieht doch ganz anders aus, als wie dort gezeigt wird.

Jeder geht oder ging mal mit jedem, alle Ehen gehen kurz oder lang kaputt, Kinder von verschiedenen Partnern gehören zur Tagesordnung, Morde und Verbrechen werden nicht aufgeklärt, es wird fremd gegangen ohne Ende....und das alles spielt auch noch im katholischen Bayern.

Und ich schau mir diesen geistigen Dünnschiss auch noch an.
Aber irgendeine Sucht muss der Mensch ja haben....
0
3 Kommentare
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 17.09.2013 | 17:05  
2.866
Christa Palmen aus Düsseldorf | 17.09.2013 | 17:41  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 17.09.2013 | 18:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.