Friedrichstadt - Verdacht der Verkehrsunfallflucht

Anzeige
Düsseldorf: Polizei | Radfahrer bei Sturz leicht verletzt - Polizei bittet um Hinweise. Leicht verletzt wurde am Donnerstagabend ein Radfahrer bei einem Sturz in Friedrichstadt. Ersten Ermittlungen zufolge soll er vorher durch einen Pkw geschnitten oder sogar touchiert worden sein. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem flüchtigen Autofahrer. Der 36-Jährige war um 20.46 Uhr auf der Corneliusstraße in Richtung stadtauswärts unterwegs. Etwa mittig zwischen den Kreuzungen Kirchfeldstraße und Bilker Allee wurde er dann rechts von einem schwarzen Pkw überholt, der unmittelbar vor dem Radler wieder nach links wechselte. Es ist nicht auszuschließen, dass es dabei zu einer Berührung der beiden Verkehrsteilnehmer gekommen ist. In der Folge stürzte der 36-Jährige zu Boden und verletzte sich leicht. Sein Fahrrad wurde dabei erheblich beschädigt. Der unbekannte Autofahrer setzte seinen Weg stadtauswärts fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Bei dem Pkw soll es sich um einen schwarzen Alfa Romeo gehandelt haben. An dem Fahrzeug seien Kennzeichen mit der Städtekennung "MS" für Münster angebracht gewesen. Hinweise hierzu sowie der Person hinter dem Steuer nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter Telefon 0211-8700 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.