Frühlingsfest an den Kasematten Düsseldorf

Anzeige
Düsseldorf: Kasematten |

Saisoneröffnung mit Star-Pianist Sascha Klaar Weinverkostung, frische Matjes vom Fass und ein Teufel am Klavier – das Frühlingsfest zum Start der 21. Kasematten-Saison zelebriert auch dieses Jahr wieder Düsseldorfer Lebensfreude in R(h)einkultur. Am 08. und 09. April laden die fünf Gastronomien an der Rheinuferpromenade zum Schlemmen, Probieren und Wohlfühlen ein. Mit dabei: Show-Pianist Sascha Klaar. Los geht’s am 08. und 09. April um 12 Uhr an der Rheinpromenade – nur wenige Meter von der Altstadt entfernt. Der Eintritt ist frei.

Seit Ende März steht der Gosch Fischkutter wieder an der rheinischen Schlemmermeile. Höchste Zeit, die Kasematten-Saison stilecht mit einem Frühlingsfest zu eröffnen. Neben jeder Menge kulinarischen Köstlichkeiten und Livemusik zeigen die Stationen Bundesliga live auf Großbildleinwänden. Bei Sonnenschein im Freien, bei schlechtem Wetter überdacht. Ein besonderes Highlight zum Festwochenende ist ohne Frage Star-Pianist Sascha Klaar. Der gebürtige Gladbacher hat bereits bei ARD, ZDF und der Rheinkirmes mit seiner „Red Flying Piano Show“ gespielt, jetzt sorgt er am Frankenheim Bistro und Zum Schlüssel mit seinem Programm aus Rock’n’Roll, Boogie-Woogie und Pop für strahlende Gesichter. Tanzbar wird’s auch an der Cocktailbar 112, wenn ein DJ die Rheinpromenade zum Beben bringt. Ein Show-Bartender sorgt währenddessen nicht nur mit fliegenden Flaschen, sondern auch mit Cocktails für frohe Gemüter.

Mit der Rückkehr des Gosch Fischkutters wird auch die kulinarische Vielfalt
der Kasematten komplettiert. Es gibt Matjes frisch aus dem Fass freuen oder dtwas deftiger mit rauchigen Fleisch vom Smoker. Und natürlich mit viel Bier! Das gibt’s wie gewohnt gekühlt aus dem Fass. Neben bunten Cocktails und Altbierbowle werden bei der Weinverkostung die leckersten Weine der Saison vorgestellt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.