Für Jung und Alt: Bunte Wochenendfreizeit in Heerdt

Anzeige
(Foto: Rhein-Bote Archiv)
Düsseldorf: Paul-Gerhardt-Haus |

Unter dem Motto „Reisen mit leichtem Gepäck“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heerdt Singles und Familien, Jung und Alt zu einer Gemeindefreizeit vom 22. bis 24. Juli ins Paul-Gerhardt-Haus, Heerdter Landstraße 30, ein.

„Weil wir nur alle zwei Jahre eine Gemeindefreizeit zu einem entfernteren Ziel machen und das einige schade finden, haben wir jetzt eine Alternative gefunden. Wir fahren nicht schwer bepackt weg, sondern verbringen ein Wochenende für Jung und Alt in unserem Paul-Gerhardt-Haus, lernen einander kennen und erleben gemeinsame Zeit. Wer will, der kann hier sogar übernachten“, sagt Pfarrer Jörg Jerzembeck-Kuhlmann.

Grillen, übernachten, erkunden und kennenlernen


Am Freitag ab 18 Uhr findet das erste Treffen statt. Am Samstag geht es nach einem gemeinsamen Frühstück auf eine Rallye durch Heerdt. Die Teilnehmenden bekommen Fragen mit auf den Weg, mit denen sie ihren Stadtteil erkunden können. Ziel ist das Ökotop in Heerdt. Das Ökotop ist eine öffentliche Grünanlage, dem Heerdter Busch, und ein Naturerlebnisbereich mit einer ökologischen Siedlung, Biogärten und Begegnungsstätte. Am Ende des Tages wird gemeinsam gegrillt.

Das Freizeit-Wochenende schließt am Sonntag mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 10.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Es sind noch Plätze frei. Erwachsene zahlen zehn Euro für die Wochenendfreizeit, Kinder nehmen kostenlos teil. Infos und Anmeldung unter Tel.: 501546 und 50 22 91.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.