Harley-Fahrer ohne Helm mit Haftbefehl gesucht

Anzeige
Düsseldorf: Polizeikontrolle |

Weil er ohne Helm auf seiner Harley Davidson unterwegs war, geriet ein 42-jähriger Düsseldorfer am Dienstagnachmittag in Unterrath ins Visier der Polizei. Bei seiner Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wurde.

Gegen 17 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf der Straße An der Piwipp unterwegs, als an ihnen ein Motorrad vorbeifuhr, dessen Fahrer keinen Helm trug. Die Beamten hielten den Mann an. Die Überprüfung ergab, dass er wegen zahlreicher Straftaten mit Haftbefehl gesucht wurde.
Mit angeforderten Unterstützungskräften wurde der 42-Jährige gefesselt und festgenommen. In einer Bauchtasche fanden die Beamten ein verbotenes Einhandmesser. Anschließend durchsuchten sie einen Wohnwagen, der dem Mann als Behausung diente, und fanden weitere Messer und Schlagwerkzeuge, deren Besitz gegen geltende Rechtsvorschriften verstößt. Die Überprüfung von aufgefundenen Substanzen dauert noch an, da der Mann in der Vergangenheit unter anderem wegen Betäubungsmittelverstößen aufgefallen war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.