„Knirps“ wieder unterwegs

Anzeige
Die Saisoneröffnung fand auf dem Fürstenplatz statt, der Knirps-Bus rollt nun weiter durch ganz Düsseldorf. Foto: Ingo Lammert
Friedrichstadt. „KNIRPS“ ist ein Akronym und steht für „Kinder, Nachbarn, Initiative, rollend, Patenschaft und Spielplatz“. Und so heißt das Projekt des Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ), das mit dem gelben Mobil für Kinder und Eltern durch Düsseldorf tourt. Seit über sieben Jahren werden werktäglich von 15 bis18 Uhr Spielplätze im Stadtgebiet angefahren, um vor Ort für Kinder ein offenes Spielangebot anzubieten. Alle Termine sind unter www.bdkjdus.de einzusehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.