Kö-Bogen feiert: „Lifestyle-Nacht“ am 17. Oktober zum einjährigen Jubiläum

Wann? 17.10.2014

Wo? Kö-Bogen, Kö 2, 40212 Düsseldorf DE
Anzeige
Shahin Moghadam (unique), Nicola Knüwer (Niehaus Knüwer and friends), das unique-Model Sabrina und Alexandra Iwan (Textschwester, von links) freuen sich auf die „1. Kö-Bogen Lifestyle Night“ am Freitag. (Foto: Siegel)
Düsseldorf: Kö-Bogen |

Modebewusste, Shopping-Liebhaber, Genießer und Nachtschwärmer können sich freuen: Anlässlich des einjährigen Jubiläums des Kö-Bogen öffnen bei der ersten, langen „Lifestyle-Nacht“ am Freitag, 17. Oktober, die Geschäfte bis Mitternacht ihre Türen.

Das Architektur-Ensemble Kö-Bogen von Daniel Libeskind ist schon jetzt ein neues Düsseldorfer Wahrzeichen. Mit internationalen Mode- und Lifestyle-Topmarken und gastronomischen Angeboten lockt es am Prachtboulevard Königsallee und verbindet diese mit dem Hofgarten. Rund 30.000 Besucher pro Tag zählt allein das Breuninger-Kaufhaus an stark frequentierten Wochenenden.
Bei der „1. Kö-Bogen Lifestlye-Night“ können sich Kunden über jede Menge Sonderaktionen, Jubiläumsrabatte, gute Musik und Verlosungsaktionen freuen.

„Für jedermann – ob Mann oder Frau, ob Jung oder Alt wird etwas dabeisein“, sagt Alexandra Iwan, Inhaberin der PR- und Presseagentur Textschwester während einer Pressekonferenz im unique Store. Hier wird am Freitag der Rote Teppich ausgerollt. „Wir empfangen unsere Gäste mit einem DJ, Drinks und Snacks. Zudem finden individuelle Stylings und Fotoshootings in unique-Kleidern statt“, verrät Shahin Moghadam, unique Geschäftsführer und Firmengründer. Er freue sich auf das bevorstehende Event und auch darüber, dass alle ansässigen Geschäfte sich beteiligen.

Bei Breuninger werden diverse Sonderaktionen, ein DJ sowie Überraschungen aus der Confiserie geboten. Die Sansibar by Breuninger kreiert ein eigenes Jubiläums-Menü. Neben einer Champagner-Bar und einem Jubiläumsrabatt von zehn Prozent wird es bei JOOP! etwa eine Fashion-Inszenierung mit Models, den sogenannten „Living Dolls“ geben.

Autofans kommen beim Porsche Design Store auf ihre Kosten: Im Außenbereich werden diverse Fahrzeuge präsentiert und kühler Champagner serviert. DJ Axlnt steht am Mischpult. Neben Musik, Getränken und kleinen Snacks besteht bei Laurèl die Möglichkeit, eine beliebte Handtasche zu gewinnen. Rotwein-Tasting und die Verlosung eines Warengutscheins in Höhe von 500 Euro steht hingegen bei windsor auf dem Programm. Mit einem Bleibstift inklusiver Grußbotschaft können Gäste bei Graf von Faber-Castell zudem etwas Gutes tun: Pro verkauften Jubiläums-Stift von neun Euro gehen fünf Euro an die Christopf Metzelder Stiftung in Düsseldorf. „Es ist toll, dass so viel rund um den Kö-Bogen passiert und neue Projekte angestoßen und umgesetzt werden“, meint Shahin Moghadam.

Relaunch der Kö-Bogen Website


Der Kö-Bogen steht für Lifestyle, moderne Architektur, Shopping, Genuss, Events und Business. Diese Markenwerte spiegelt ab sofort auch das neue Corporate Design wider. „Vor einem Jahr ist der Kö-Bogen zum Leben erwacht. Er ist so facettenreich und steht für viele Dinge – und so auch das neue Erscheinungsbild“, erklärt Nicola Knüwer, geschäftsführende Gesellschafterin bei Niehaus Knüwer and friends, die das neue Corporate Design entwickelten.

Anlass hierfür ist unter anderem der Relaunch der Kö-Bogen-Homepage www.koebogen.info/de. „Diese erinnert ab sofort an ein Lifestyle-Magazin, das allen Mietern die Möglichkeit gibt, tagesaktuell über ihre geplanten Events und Aktionen zu informieren und diese zu promoten.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.