Kö-Bogen Tunnel nachts wegen Wartungsarbeiten gesperrt

Anzeige

Die Tunnelarme des Süd-Nord-, Süd-West-, Nord-Süd-, Nord-West- und Nord-Ost-Tunnels am Kö-Bogen werden in der kommenden Woche gewartet und gereinigt. Daher müssen sämtliche Tunnelabschnitte in den vier Nächten von Montag, 3. April, bis Freitag, 7. April, jeweils von 21 Uhr bis 6 Uhr morgens, für den Verkehr komplett gesperrt werden.

Die Ein- und Ausfahrten der Tiefgarage Libeskind und des Parkhauses Dreischeibenhaus bleiben bis 21 Uhr geöffnet. Danach ist die Ein- und Ausfahrt erst wieder ab 6 Uhr möglich.
Der Kfz-Verkehr aus nördlicher Richtung wird umgeleitet über die Maximilian-Weyhe-Allee, Heinrich-Heine-Allee, Kasernenstraße auf die Steinstraße und über die Jägerhof-, Jacobi-, Tonhallen- und Oststraße zur Steinstraße. Von Süden aus erfolgt die Umleitung über die Ost-, Tonhallen- und Jacobistraße auf die Jägerhofstraße.
Im Rahmen der Wartungs- und Reinigungsarbeiten in den Kö-Bogen-Tunnelanlagen steht darüber hinaus die übliche Überprüfung der Einrichtungen an. Dabei wird die Funktionsfähigkeit der Beleuchtung, der Lüftung und der Messsysteme überprüft und sichergestellt. Die Einrichtungen werden gereinigt, gemessen und gegebenenfalls neu kalibriert.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
62.183
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 29.03.2017 | 20:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.