Macht mit! Bäume Umarmen für den guten Zweck / Zwischenbilanz

Anzeige
Die Katholische Itterstrasse Itterstrasse und "ihr" Baum
 
Andreas Vogt und die Himmelgeister Kastanie
 
Herbert Oprei aus Aachen
Düsseldorf: Andreas Vogt | Bäume Umarmen / Zwischenbilanz

passend zu den Feierlichkeiten zum Düsseldorfer Stadtjubiläum ziehen wir eine Zwischenbilanz zu unserem Fotowettbewerb "Bäume Umarmen" unter der Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Dirk Elbers. Bereits 132 Fotos von kleinen und großen Baumumarmern erreichten uns aus Nah und Fern, darunter sehr kreative, kritische und emotionale Bilder. Pro eingereichtes Foto spenden wir 1,- EUR von unserem privaten Geld an den Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf. Eine fachkundige Jury wird die Fotos im Oktober bewerten und einige attraktive Preise vergeben. Bei einer großen Abschlussfeier am 18.11.2013 um 12:00 Uhr werden die Sieger des Wettbewerbs von Frau Bürgermeisterin Marie-Agnes Dr. Strack-Zimmermann und uns geehrt. Frau Bürgermeisterin Marie-Agnes Dr. Strack-Zimmermann nimmt stellvertretend für Herrn Oberbürgermeister Dirk Elbers als Schirmherr an der Veranstaltung teil. Unser Freundeskreis hofft auf noch mehr Fotos von kleinen und großen Baumumarmern, Schulklassen, Kindergärten, sozialen Einrichtungen, Vereinen, Politik, etc. aus Düsseldorf und anderswo.

Bisher eingegangene, sehr vielfältige Fotos können Sie bewundern unter:

https://www.facebook.com/BaumeUmarmen/photos_strea...



725 Jahre Düsseldorf, 725 Bäume ,725 Fotos, 725 EUR für guten Zweck


Unter der Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Dirk Elbers - mit Jacques Tilly, Nemo, Christoph Göttert und vielen anderen in der Jury

08.09.2013

Zeitraum des Fotowettbewerbs:

Juli bis 30.September 2013

Um was geht es ?

"Tree hugging", bzw "Bäume Umarmen", ist eine weltweite Bewegung, mit der Menschen ihre Verbundenheit und Beziehung zu Bäumen zum Ausdruck bringen. Hierbei wird der Baum/Klima und Naturschutz thematisiert und in die Öffentlichkeit gebracht. Unsere Teilnehmer am Fotowettbewerb mailen/senden uns Bilder von ihren Baumumarmungen. Dabei ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Entweder man umarmt allein, mit Freunden, mit Kindern, Tieren usw. Verkleidet, nicht verkleidet. Es kann sich um einen Mammutbaum oder einen Bonsaibaum handeln. Egal. Es muß nicht allein die Himmelgeister Kastanie sein, sondern ein x-beliebiger Straßen, Park oder Waldbaum in Düsseldorf, Deutschland oder anderswo auf der Welt. Menschen unterschiedlicher Nationen können einen Baum gemeinsam umarmen. Alles ist möglich.

Warum machen wir das?

Wir möchten anlässlich zum Stadtjubiläum etwas Gutes tun und den Baum/Klima und Naturschutz thematisieren. Inspiriert durch den im Mai 2013 aufgestellten Weltrekord für das Guinness Buch der Rekorde im "Bäume Umarmen" im Essener Gruga Park mit über 800 Menschen, organisieren wir diesen Wettbewerb. Zudem haben uns in den letzten 5 Jahren viele Tausende Menschen von ihren Beziehungen zu Bäumen an die Himmelgeister Kastanie geschrieben und erzählt. Seit dem 25.04.2008, dem weltweiten Tag des Baumes, hat die Himmelgeister Kastanie eine eigene, offizielle Postanschrift. Seit dem 25.04.2009 ist sie verheiratet mit der Bräutigamseiche in Eutin, ebenfalls ein Baum mit Postanschrift seit 1926.

Wie läuft der Wettbewerb ab ?

Die Fotos werden bis zum 30.09.2013 an die E-Mail: info@himmelgeister-kastanie.de gemailt oder der Kastanie zugesandt per Post an die Anschrift:

Himmelgeister Kastanie
Kölner Weg
40589 Düsseldorf

Die Fotos werden bei Facebook (Bäume Umarmen) und auf der Homepage der Himmelgeister Kastanie veröffentlicht. Die auf den Fotos abgebildeten Personen erklären sich mit der Veröffentlichung einverstanden und beschreiben, wann und wo das Foto aufgenommen wurde. Pro eingesandten Foto spenden Sabine und Andreas Vogt ( Baumgeist "Jüchtwind" und Baumgeistsekretär ) einen EURO an den Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf bis zu einer Spendensumme von 725,- EUR. Danach können natürlich weitere Fotos eingesandt werden, aber die Spendenaktion endet bei 725,- EUR. Natürlich können "Tree Hugger" ebenfalls Gutes tun und an den Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf spenden. Das Logo des Kinderhospizdienstes ist übrigens ein Baummotiv. Kleine und große Bürger in Kindergärten, Schulen, Unternehmen, Vereinen, etc. können sich für ein Foto zusammentun, ein Projekt daraus machen und bei uns mitmachen.

Fotos unter: https://www.facebook.com/BaumeUmarmen

Unsere Jury

Die Fotos sollten so vielfältig und kreativ sein. Eine fachkundige Jury wird am 10. Oktober 2013 die Fotos sichten, beraten und prämieren. Neben dem prominenten Düsseldorfer Künster - und Karnevalswagenbauer Jacques Tilly sind weitere Jurymitglieder:Nemo, alias Wolfgang Neuhausen ( Clown und Pantomime ), Christoph Göttert ( Fotograf ), Claudia Taal ( Fotografin ), Hans Beilfuß ( Galerist ), Andreas Vogt ( Baumgeistsekretär ).

Tolle Gewinne warten auf Baumumarmer/Innen

Die Gewinner erwarten attraktive Preise, welche von Unterstützern des Wettbewerbs gespendet werden. Die feierliche Übergabe der Preise findet im November 2013 im Atelier Beilfuß im Beisein der lokalen Medien, Preisträgern, Offizielle des Ambulanten Kinderhospizdienstes und kleinen und großen Gästen, u.a. unserem Schirmherrn, Herrn Oberbürgermeister Dirk Elbers, stellvertretend Frau Bürgermeisterin Dr. Agnes Strack-Zimmermann, statt. Die schönsten, kreativsten Bilder werden im Atelier Katrin Beilfuß, Otto-Hahn-Strasse 37, 40591 Düsseldorf-Wersten ( www.katrin-beilfuss.de ) ausgestellt. Frau Beilfuß stellt uns ihr Atelier kostenfrei zur Verfügung und unterstützt unsere Abschlussfeier. Preise werden spendiert von QVC, Katrin und Hans Beilfuß, Claudia Taal, Stadtbäckerei, Bäckerei Hinkel, Jägerstübchen, Brigitte Knipping.

Informationen zum Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf: https://www.deutscher-kinderhospizverein.de/ambula...

Wir freuen uns sehr, wenn sich Menschen alleine, mit Freunden, Familie, Sportverein, Schulen, KITAS, Brauchtumsfreunden usw. am Wettbewerb beteiligen und damit Gutes tun! Seien Sie "Stark wie ein Baum" !

Je mehr Fotos eingesandt werden, je mehr spenden wir aus unserer privaten Geldbörse. Auf geht`s ! Umarm Deinen Baum oder Umarmt Euren Baum !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.