Martinstaler für die Himmelgeister Kastanie

Anzeige
Die Preisträger des Martinstalers 2014 mit Oberbürgermeister Thomas Geisel (Foto: Frank Laumen)
Düsseldorf: Andreas Vogt | Der Freundeskreis der Himmelgeister Kastanie freut sich sehr über die Auszeichnung mit dem Martinstaler 2014.

Am 17.12.2014 erhielt der seit 2006 aktive Freundeskreis von Herrn Oberbürgermeister Thomas Geisel die begehrte Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Im Jahre 2006 rettete der Freundeskreis rund um Andreas Vogt die Himmelgeister Kastanie vor der Fällung.

Seit dem 25.04.2007 hat die Himmelgeister Kastanie eine offizielle Postanschrift mit eigenem Briefkasten am Baum und täglicher Postzustellung duch die Deutsche Post.

Im April 2014 erhielt der mittlerweile berühmte Baum im Düsseldorfer Süden den 5.000.ten Brief.

Die Kastanie ist seit dem 25.04.2009 mit der Bräutigamseiche in Eutin, ebenfalls ein Baum mit Postanschrift, verheiratet. Seitdem verbindet Eutin und Düsseldorf eine Art Baum/Städtepartnerschaft.

Alle 5.000 Briefe wurden von Baumgeistsekretär Andreas Vogt persönlich beantwortet.

Mit den Antworten machen Vogt & Co Mut, geben Zuversicht und Hoffnung.

Mit vielen Benefizaktionen machte der Freundeskreis auf sich aufmerksam.

So konnten hohe Spendensummen für den Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf und die ELFMETERstiftung Düsseldorf erzielt werden.

Für 2015 hat sich der Freundeskreis der Himmelgeister Kastanie viel vorgenommen. Natürlich werden die Freunde sich nicht auf dieser Auszeichnung ausruhen.

Gutes tun, Akzente setzen in Verbindung mit dem Thema "Bäume" und "Menschen", das ist das Ziel des Baumgeistsekretariates.

"Orkan Ela hatte am Pfingstmontag 2014 über 30.000 Bäume in Düsseldorf vernichtet. Aber der Orkan hat auch das Bewußtsein der Menschen für Bäume deutlich sensibilisiert", so Andreas Vogt, Baumgeistsekretär der Himmelgeister Kastanie.

Infos unter: www.himmelgeister-kastanie.de

oder bei Facebook "Himmelgeister Kastanie".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.