Medienhafen-Talk: Walter Knoll an der Hafenspitze

Anzeige
Düsseldorf bekommt eine neue Art von Sehenswürdigkeit für alle Designbegeisterten: An der Hafenspitze im Medienhafen hat jetzt der Walter Knoll Store eröffnet.
In der Speditionstraße 17 gibt es nun alle möglichen Designer Stücke zu bestaunen und zu kaufen. Dieser Store ist ein neues Konzept der citizenoffice GmbH und ihrer Tochtergesellschaft citizenbrands in besonderer Zusammenarbeit mit Walter Knoll und EOOS.
Die Geschichte Walter Knolls begann bereits 1865, als Wilhelm Knoll die Sitzmöbelproduktion aufnahm und das „Leder Geschäft“ gründete. 1925 gründet Sohn Walter die Polstermöbelfabrik Walter Knoll. Citizenoffice wurde 1997 gegründet und gestaltet seit jeher Räume für ihre Kunden individuell und inspirierend. Hinter EOOS stecken die österreichischen Designer Martin Bergmann, Gernot Bohmann und Harald Gründl, die seit der Gründung 1995 mit ihrer Idee „Poetische Analyse“ an individuellen Projekten arbeiten, und das auch weit über Deutschlands Grenzen hinaus.
Diese großen Labels ziehen nun gemeinsam an einem Strang. Citizenoffice Geschäftsführer Sczech sagt: „der Walter Knoll Store ist für uns alle ein neuer Meilenstein“.

Jennifer Roggenkämper
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.